Suche

Anzeige

Anzeige

TWT Interactive informiert über kreative digitale Designentwicklung

Zusammen mit dem Partner OXID eSales ist TWT Interactive auf der Dmexco 2013 präsent und zeigt innovative Technologien und Ideen für erfolgreiches Online-Marketing und eBusiness.

Anzeige

Neben der E-Commerce-Kompetenz, legt die Digital First-Agentur TWT Interactive in diesem Jahr besonderes Augenmerk auf die ganzheitliche digitale Kreation für Kunden. Kreative digitale Designentwicklung ist ein komplexer und multidisziplinärer Prozess, der idealerweise immer die Bedürfnisse des Users in den Mittelpunkt stellt. Das Ziel digitaler Kreativ-Strategien ist es, ein gleichwertiges Markenerlebnis über alle Touchpoints hinweg zu schaffen. Die Bedeutung von Mobile Apps für Smartphones und Tablets nimmt in diesem Kontext rasant zu.

Mit TWT live dabei

Für alle Digital-Interessierten, die nicht vor Ort auf der Dmexco 2013 sein können, oder einen Überblick gewinnen wollen, bietet TWT auch in diesem Jahr verschiedene Informationsservices. Der TWT Twitter-Ticker greift die wichtigsten Trends aus den spannendsten Veranstaltungen des Konferenzprogramms in Echtzeit auf. Die Informationen können unter dem Hashtag #twtdmexco verfolgt werden. Auch im Unternehmensblog sowie auf Facebook werden die aktuellsten Trends, Entwicklungen und News von der Dmexco beleuchtet.

Sie finden TWT Interactive auf der Dmexco 2013 in Halle 7, Stand C011/D010 (de/TWT Interactive)

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Top500: die wertvollsten Marken der Welt

Apple ist laut "Brand Finance Global 500 2021" zurück an der Spitze der…

Top-Talente im Marketing: Carina Bradl von Konica Minolta

Die absatzwirtschaft hat 20 Top-Talente im Marketing entdeckt, die zu führenden Köpfen dieser…

Neuer Marketingchef soll O2 zur “Superbrand” machen

Michael Falkensteiner (37) wird zum 1. Februar 2021 Director Brand & Marketing Communications…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige