Suche

Anzeige

Top-Themen der Marktforschung in 91 Workshops

Das Workshop-Programm für die Research & Results 2012 steht fest. Auf der Leistungsschau der nationalen und internationalen Marktforschungsbranche referieren hochkarätige Experten in 91 Workshops zu den wichtigsten Themen und Trends der Branche. Die Messe mit der weltgrößten Marktforschungsausstellung findet vom 24. bis 25. Oktober im MOC München statt.

Anzeige

Mehr als 140 Unternehmen aus 17 Ländern werden ihre Produkte und Services präsentieren. Damit ist die Research & Results die größte Marktforschungsausstellung weltweit. Die meisten der weltgrößten Unternehmen der Marktforschungsbranche stellen in München aus, ebenso wie eine Vielzahl an mittleren und kleinen Unternehmen. Mehr als 20 Prozent der Aussteller kommen aus dem inner- und außereuropäischen Ausland. Erwartet werden bis zu 3.000 Teilnehmer. Fachbesucher haben nach vorheriger Online-Registrierung kostenfreien Eintritt.

Flankiert wird die Marktforschungsmesse von einem breiten Themenangebot: In Workshops referieren Experten zu den Top-Themen der Branche. Dazu gehören beispielsweise die neuesten Studien und Tools aus der Kundenforschung, aktuelle Case-Studies aus der Markenführung oder die neuesten Forschungsergebnisse aus dem Bereich Social Media. „Marktforschung von heute greift die Trends und Themen auf, die in Unternehmen heiß diskutiert werden – sei es in den Marktforschungsabteilungen, im Marketing, Vertrieb oder auch in den Agenturen. Und sie bietet Lösungen dazu an, die mehr Erfolg im Markt verschaffen“, sagt Hans Reitmeier, Geschäftsführer des Veranstalters.

Anzeige

Studien

Konsum im Wandel: Mann kauft über sein Smartphone mit der Kreditkarte ein.

Konsum-Trends 2022: Was bleibt nach der Pandemie?

Die Corona-Pandemie hat das Einkaufs- und Konsumverhalten der Menschen nachhaltig verändert. Eine Tendenz ist dabei, dass insbesondere jüngere Verbraucher*innen zunehmend direkt bei Marken statt im traditionellen Einzelhandel kaufen. mehr…


 

Newsticker

Best Practice Indeed: ein geplantes Missverständnis

Das Jobsuchportal Indeed hat sich erfolgreich im deutschen Markt etabliert – obwohl die…

Konsum-Trends 2022: Was bleibt nach der Pandemie?

Die Corona-Pandemie hat das Einkaufs- und Konsumverhalten der Menschen nachhaltig verändert. Eine Tendenz…

Kelly verantwortet globales Marketing bei Škoda

Meredith Kelly ist seit Anfang Januar Leiterin des globalen Marketings von Škoda Auto.…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige