Suche

Anzeige

Top-Talente im Marketing: Klara Gandawidjaja von Sternglas

Klara Gandawidjaja
Klara Gandawidjaja (25), Head of Social Media & Content Marketing von Sternglas © Sternglas

Die absatzwirtschaft hat 20 Top-Talente im Marketing entdeckt, die zu führenden Köpfen dieser Profession werden können. Wie sie arbeiten, was sie antreibt, was sie vorhaben – heute: Klara Gandawidjaja (25), Head of Social Media & Content Marketing von Sternglas.

Anzeige

Mit 16 jobbte Dustin Fontaine in einer Uhrenmanufaktur, seither ist er von den Zeitmessern fasziniert. Fünf Jahre später wollte er eine eigene Uhrenfirma gründen, kam nicht recht voran und arbeitete eine Zeit lang als Webdesigner, ehe er noch mal einen Anlauf nahm. Das war 2016, und die Marke Sternglas wurde geboren. Zum Start half Crowdfunding, jetzt läuft das Geschäft. Was auch ein Verdienst von Klara Gandawidjaja ist, der Head of Social Media & Content Marketing. Sie machte ein Praktikum bei Sternglas, schrieb ihre Masterarbeit über das Start-up und wuchs schnell in die Marketing-Führungsrolle. 

Mit einem Soforthilfe-Programm durch die Krise

Uhren hauptsächlich via Internet zu verkaufen ist ungewöhnlich. Aber es geht. “Wir haben gelernt, durch inspirierende Videos Menschen für unsere Uhren zu begeistern”, so Gandawidjaja. Deshalb befasst sie sich momentan sehr viel mit der Konzeption und Produktion von Videomaterial und größeren Marketingkampagnen für Sternglas. “Dies geht von Story­board und Skripte verfassen bis zu Drehbuch schreiben”, erzählt sie.

Wie wichtig digitales Marketing ist, wurde der 25-Jährigen beim ersten Lockdown bewusst. Der eigene Shop, für Sternglas der hauptsächliche Absatzkanal, lief stabil, aber die Geschäfte der rund 250 stationären Fachhändler, die die Uhrenmarke im Sortiment haben, mussten dichtmachen. Auch ein Malus für Sternglas, weil der Offline-Handel an Bedeutung gewinnt.

“Uns wurde schnell klar, dass wir unseren Partnern helfen müssen, und wir haben daraufhin ein Krisen-Soforthilfe-­Programm ins Leben gerufen”, sagt Klara Gandawidjaja. Elementar dabei: Sternglas fungierte wie eine Agentur, baute für viele Handelspartner Webshops, brachte ihnen die Grundlagen des Online-Marketings bei und zeigte ihnen, wie Facebook- und Google-Werbeanzeigen für den Online-Shop aufgesetzt werden. Das passierte oft innerhalb von 48 Stunden und “war eine tolle Erfahrung”, sagt Gandawidjaja.

Fragebogen an Klara Gandawidjaja von Sternglas

Lieblingsmarke? Senreve. Tolle Marke: “Inspired by the Women Who Do It All.”

Tollste Werbung? Rossmann – #likenowpartylater. Faszinierend, wie viele Menschen es auf Social Media geteilt und gelikt haben.

Vorbild? Raissa Gerona.

Bester Rat? “Ziele geben deinem Leben Bedeutung.” Das haben meine Eltern früher immer zu mir gesagt.

Was treibt Sie an? Wenn die Arbeit meines Teams Früchte trägt.


Eine Übersicht der bisher veröffentlichten Marketingtalente unserer aktuellen Serie im Jahr 2021 sowie unsere Talente-Sammlung aus dem vergangenen Jahr finden Sie hier.


Sie wollen weitere relevante Informationen und spannende Hintergründe für Ihre tägliche Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Mittelstand: etwas mehr Frauen in Chefetagen

Der Anteil von Frauen an der Spitze mittelständischer Firmen ist trotz eines Anstiegs…

Opel-Marketingchef: “Möchten einen Wow-Effekt hervorrufen”

Opel hat eine unkonventionelle Kampagne für den neuen Opel Mokka gestartet. Im Interview…

“Fliegender Start” für neuen Opel-Mutterkonzern Stellantis

Opel gehört nun zu einem globalen Hersteller, der auch den Fiat 500 oder…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige