Suche

Anzeige

Teilnehmer können iPad oder Karten zum Marken-Award gewinnen

Wie nutzen Marketing und Vertrieb Social Media? Michael Gross, Geschäftsführer von Peakom, und absatzwirtschaft - Zeitschrift für Marketing möchten es genau wissen und starten dazu diese Umfrage. Teilnehmern winken schöne Gewinne wie ein iPad oder zwei Karten für den bald stattfindenden Marken-Award in Düsseldorf.

Anzeige

Allein in Deutschland sollen schon 30 Millionen Nutzer in sozialen Online-Netzwerken kommunizieren, ergab die Erhebung des Bundesverbandes Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) im März 2010. “Mittlerweile dürften die Zahlen noch höher liegen”, schätzt Bitkom-Sprecher Ralf Beunink.

Das Medium ermöglicht also eine neue Form der Kommunikation mit den Verbrauchern und in der Werbung. In vielen Kampagnen spielen sie deshalb schon eine wichtige Rolle. Aber setzen Marketer und Vertriebler die Plattformen selbst ein? Wie und warum nutzen Sie Twitter, Facebook und Co.? Und was machen Sie in Ihren Unternehmen?

Die Peakom-Kommunikationsberatung und absatzwirtschaft laden dazu zur Teilnahme an der Online-Befragung “Social Media & Me” ein. Unter den Teilnehmern der Umfrage verlosen wir ein iPad und zwei Karten für die Verleihung des Marken-Awards am 15. März in Düsseldorf. Die Ergebnisse werden in einer der nächsten Printausgaben sowie auf dem Portal marketing-site.de veröffentlicht.

Zur Umfrage geht es hier.

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…


 

Newsticker

Von DHL bis Hermes: Wie Corona die Paketbranche boomen lässt

Von Mousepads über Gartenmöbel bis zu Kochzutaten: Noch nie haben sich die Deutschen…

Warum Pfand-Angaben dem BGH Kopfzerbrechen bereiten

Das Problem klingt simpel: Müssen Lebensmittelhändler ihre Preise in der Werbung inklusive Pfand…

Diversity: Frauen in Topetagen von Start-ups besonders selten

Start-ups werden in Deutschland häufig von Männern gegründet. Die Folge: In den Vorständen…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige