Suche

Anzeige

Tchibo geht mit einem eigenen Format ins Fernsehen

Tchibo tuned sein Image mit einem neuen Auftritt im deutschen Fernsehen. Die "Tchibo Show" im Magazin-Stil soll für drei Minuten jeweils ein Hauptthema aus dem Tchibo Kosmos präsentieren. Abgerundet werden die Berichte durch Gewinnspiele und Promotions.

Anzeige

Wie das Unternehmen mitteilt, präsentieren die Moderatoren Arne Jessen (Gute Laune TV) und Miriam Pielhau (Cinema TV) in der Show zweimal wöchentlich und ein neues Gebrauchsartikelsortiment, Hintergründe aus der Welt des Kaffees, eine besonders attraktive Reise oder Neuigkeiten über das Unternehmen Tchibo. Als Sendeplatz kaufen Tchibos Mediaberater von Initiative Media Hamburg bei RTL mit Beginn der nächsten Woche mittwochs die Primetime (gegen 20:15h) in der ersten Unterbrechung des Hauptabendprogramms “Super Nanny”.

Die Ratgebersendung rund um die patente Kinderfrau sehen regelmäßig rund vier Millionen Zuschauer in der Zielgruppe. Zusätzlich läuft die “Tchibo Show” dienstags nach der Nachrichtensendung “Punkt 12”, das verspricht rund zwei Millionen Zuschauer in der Zielgruppe. Die Sendungen produziert RTL. Scholz & Friends Hamburg/Couch Potatoes verantwortet die konzeptionelle Umsetzung.

www.tchibo.de

Anzeige

Digital

Von der Leyen

Business-News: Klimaschutz und Digitalisierung

Täglich prasseln unzählige Nachrichten auf die Marketingbranche ein, die je nach Aufgabengebiet mehr oder weniger Interesse wecken. Wir fassen die wichtigsten Business-News kompakt zusammen. Diesmal im Angebot: Klimaschutz und die Digital-Fähigkeiten der Deutschen. mehr…



Newsticker

Agentur-Kunde-Beziehung: mehr Diversity, jetzt!

Noch fehlt in der Agentur-Kunde-Beziehung an vielen Stellen die Konsequenz, Diversität nachhaltig umzusetzen.…

Pragmatisch an die Spitze: die neue Chefin von Lufthansa Cargo

In der Corona-Pandemie ist Luftfracht zum einzigen Gewinnbringer der Lufthansa-Gruppe geworden. Für den…

Investments: Nachhaltigkeit als “fantastisches Werbeversprechen”

Grüne Geldanlagen sind beliebt wie nie. Doch wie können Verbraucher sicher sein, dass…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige