Suche

Anzeige

Talente im Fokus: Thomas Alt von Henkel

Der Teamplayer Dr. Thomas Alt begeistert sich für konsumentenorientierte Innovationen. © Henkel

Seit gut einem Jahr arbeitet Dr. Thomas Alt jetzt bei Henkel und hat – allein aus Marketingsicht – schon viel erlebt. Der Teamplayer hat sich dabei der strategischen Ausrichtung ikonischer Marken verschrieben.

Anzeige

Als International Marketing Manager bei Henkel Laundry & Home Care hat er die Marke Somat in Australien eingeführt und mit einem internationalen Team das digitale Produkt “Somat Smart” gelauncht, er hat sich mit dem Konsumentenverhalten auseinandergesetzt, das Produkt verbessert und alle Höhen und Tiefen so eines Launches mitgemacht.

Promoviert hatte er kurz zuvor darüber, wie Augmented Reality dabei helfen kann, Konsumenten im digitalen Raum ein gutes Produkterlebnis zu bieten. Schon als “Working Student” befasste er sich bei Miele mit der digitalen Transformation.

Thomas Alt sei ein echter Teamplayer, optimistisch, mutig und er begeistere sich für konsumentenorientierte Innovationen, schwärmt ein Wegbegleiter. Er selbst schwärmt indes von seiner Arbeit bei Henkel. Dort habe man ihm und dem Team die Freiheit gegeben, ein neues Produkt nicht nur auf dem Papier, sondern in der realen Welt zum Leben zu erwecken.

Ikonische Marken sind sein Thema. Und sein Ziel? Die strategische Ausrichtung von Marken zu prägen. “Ich möchte dafür sorgen, dass diese ikonischen Marken in der Welt von morgen unverzichtbar bleiben. Es ist wichtig, Marken immer wieder neu zu interpretieren, aber eben nicht umzuinterpretieren.”

Fragebogen an Thomas Alt von Henkel

  • Lieblingsmarke? Miele
  • Tollste Werbung? Next Gen – der Spot, in dem BMW-Chef Oliver Zipse Christoph Waltz den BMW iX erklärt.
  • Vorbild? Im Marketing: mein Doktorvater Professor Esch. Als Philosoph: Peter Sloterdijk.
  • Bester Rat? Von meinem Vater: “Investitionen in Bildung lohnen sich.”
  • Was treibt Sie an? Das Streben nach ­Verbesserung.

Eine Übersicht der bisher veröffentlichten Marketingtalente unserer aktuellen Serie sowie unsere Talente-Sammlungen aus den vergangenen Jahren finden Sie hier.


Sie wollen tägliche Insights für Ihre Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.

Anzeige

Personalien

Clas Eckholt, künftiger Vice President Marketing & Sales für die Marke "Mein Schiff"

Eckholt wird Marketingchef bei “Mein Schiff”

Clas Eckholt wechselt von Stage Entertainment zu Tui Cruises. Dort wird der 45-Jährige ab dem 1. Mai als Vice President Marketing & Sales von "Mein Schiff" tätig sein. mehr…


 

Newsticker

Ranking: Das sind die wertvollsten deutschen Marken

Laut der diesjährigen Studie "Brand Finance Global 500" ist Mercedes-Benz erneut die weltweit…

Wie man einen “Saftladen” wie Eckes-Granini digitalisiert

Chaichana Sinthuaree, Chief Digital Officer von Eckes-Granini, spricht in der 15. Folge von…

Eckholt wird Marketingchef bei “Mein Schiff”

Clas Eckholt wechselt von Stage Entertainment zu Tui Cruises. Dort wird der 45-Jährige…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige