Suche

Anzeige

Talente im Fokus: Prof. Dr. Simone Wies von der Uni Frankfurt

Die Wissenschaftlerin von der Uni Frankfurt beschäftigt sich mit der Rendite von Marketingmaßnahmen. © Tim Wegner

Für unser zehntes Talent sollte der Weg zunächst in den Finance-Bereich gehen. Doch dann entschied sich Simone Wies um. Heute begeistert sich die Wissenschaftlerin von der Uni Frankfurt für die Frage, unter welchen Umständen ein Unternehmen profitabel Wert für Kund*innen schaffen kann.

Anzeige

Ursprünglich hatte sich Simone Wies für Finance entschieden … “bis ich merkte, dass es bei der Gewinn- und Verlustrechnung eigentlich viel spannender ist, zu verstehen, wie und warum ein Unternehmen Umsatz generiert, statt sich darauf zu konzentrieren, wie man die Kosten reduzieren kann”, berichtet die Professorin für Marketing Strategy & Performance an der Uni Frankfurt.

Die Wissenschaftlerin begeistert sich für die Frage, unter welchen Umständen ein Unternehmen profitabel Wert für Kund*innen schaffen und dies auch messbar machen kann. Ihr Forschungsschwerpunkt beschäftigt sich mit einem Knackpunkt der Disziplin und ist für alle Marketer hochrelevant: Es geht der 35-Jährigen darum, wie sich die Rendite von Marketing in Unternehmen messbar machen lässt und wie und warum sich verschiedene Marketinginstrumente in ihrer Rendite unterscheiden.

Ihr größter beruflicher Erfolg? Sei wohl ihre feste Anstellung als Universitätsprofessorin, antwortet Simone Wies, denn die erlaube es ihr, ihr restliches Arbeitsleben lang einen Beruf auszuüben, der sie weit über die Gehaltsüberweisung am Ende des Monats erfüllt.

Fragebogen an Simone Wies von der Uni Frankfurt

  • Lieblingsmarke? Icebreaker – funktional, nachhaltig, und ich mag Schafe.
  • Tollste Werbung? Die gesamte Plakatwerbung von Früh Kölsch – vereint Heimatgefühle, Wortwitz und den Fokus auf das Wesentliche.
  • Vorbild? Meine Mentorin während der Dissertation für ihre Fähigkeit, mir immer das Gefühl gegeben zu haben, dass wir auf Augenhöhe zusammenarbeiten, obwohl sie mir in allem so weit überlegen war (und ist).
  • Bester Rat? Make someone’s day today.
  • Was treibt Sie an? Die Gewissheit, dass es im Marketing immer ein spannendes nächstes Thema geben wird. Kolleg*innen und Studierende, die diese Begeisterung teilen, und weiße Mandelschokolade.

Eine Übersicht der bisher veröffentlichten Marketingtalente unserer aktuellen Serie sowie unsere Talente-Sammlungen aus den vergangenen Jahren finden Sie hier.


Sie wollen tägliche Insights für Ihre Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.

Anzeige

Personalien

Citroën

Citroën Deutschland bekommt neuen Marketingchef

Nicolas Luttringer wird zum 1. Februar Marketingchef von Citroën Deutschland. Er folgt auf Grégory Fiorio, der eine neue Position innerhalb des Automobilkonzerns Stellantis übernimmt. mehr…


 

Newsticker

Tesla: Stärken und Schwächen aus Sicht von Kund*innen

Tesla surft auf der Erfolgswelle. Aber es ist nicht alles so schillernd, wie…

Studie: Deutsche offener für Elektromobilität

Der Anteil der Menschen, die als nächstes Auto ein reines Elektroauto präferieren, hat…

Was Sprit aus Strom und Pflanzen für das Klima leisten kann

Auch heutige Benzin- und Dieselautos könnten fast klimaneutral fahren. Biokraftstoffe aus Abfällen und…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige