Suche

Anzeige

Talente im Fokus: Katharina Weichel von Boxine

Der Herz-Entscheiderin Katharina Weichel gefallen Marken, "die sinnstiftend und authentisch neue Wege bestreiten". © Boxine

Auf der Seite der „Kleinen“ etwas Großes schaffen: So könnte man das Streben von Katharina Weichel bei ihrem vorherigen und beim aktuellen Arbeitgeber überschreiben.

Anzeige

In diesem Sommer ist die gebürtige Ostwestfälin nach sechs Jahren bei Fritz-Kola zum Tonies-Hersteller Boxine gewechselt. Ihre vergangene Station beschreibt sie wie folgt: “Mit einem starken Team durfte ich als Markenleitung Fritz-Kola zu einem würdigen Gegner der Goliaths in der Getränkeindustrie entwickeln.” Dadurch sei die Etablierung einer haltungsstarken Purpose Brand gelungen. Das Hamburger Unternehmen habe immer wieder gesellschaftliche Verantwortung bewiesen.

Und nun? Beim Hersteller der kleinen Hörfiguren für Kinder zwischen drei und zehn Jahren steht Weichel als Marketing Director vor einer neuen Herausforderung: “Den einzigartigen Hör-Spiel-Spaß der Tonies mit der Toniebox in die Kinderzimmer der Welt zu bringen”, sagt sie. Es sei eine spannende Aufgabe, “diese geniale Produktidee und eine sinnvolle Marke weiter wachsen zu lassen”. Dabei will sie sich selbst treu bleiben und unbedingt vermeiden, Entscheidungen ausschließlich “Kopf über Herz” zu treffen.

Fragebogen an Katharina Weichel von Boxine

  • Lieblingsmarke? Marken, die sinnstiftend und authentisch neue Wege bestreiten und mit viel Kreativität und Mut Menschen begeistern.
  • Tollste Werbung? “Don’t buy this jacket” von Patagonia zum Black Friday und The Female Company mit dem “Tampon-Buch”.
  • Vorbild? Meine Eltern.
  • Bester Rat? Habt Mut zur Unangepasstheit und Vertrauen in eure Marke oder “If your’re not pissing off 50 % of the people, you’re not trying hard enough.” (Yvon Chouinard).
  • Was treibt Sie an? Markenstärke und ihre Strahlkraft für einen positiven Beitrag oder ein Umdenken in der Gesellschaft zu nutzen.

Eine Übersicht der bisher veröffentlichten Marketingtalente unserer aktuellen Serie sowie unsere Talente-Sammlungen aus den vergangenen Jahren finden Sie hier.


Sie wollen tägliche Insights für Ihre Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.

Anzeige

Personalien

Citroën

Citroën Deutschland bekommt neuen Marketingchef

Nicolas Luttringer wird zum 1. Februar Marketingchef von Citroën Deutschland. Er folgt auf Grégory Fiorio, der eine neue Position innerhalb des Automobilkonzerns Stellantis übernimmt. mehr…


 

Newsticker

Tesla: Stärken und Schwächen aus Sicht von Kund*innen

Tesla surft auf der Erfolgswelle. Aber es ist nicht alles so schillernd, wie…

Studie: Deutsche offener für Elektromobilität

Der Anteil der Menschen, die als nächstes Auto ein reines Elektroauto präferieren, hat…

Was Sprit aus Strom und Pflanzen für das Klima leisten kann

Auch heutige Benzin- und Dieselautos könnten fast klimaneutral fahren. Biokraftstoffe aus Abfällen und…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige