Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Zukunftsmarken

  • Interview mit CEO von Hyperloop Transportation: „Die Hyperloop-Bewegung ist unaufhaltsam“

    In einer halben Stunde von München nach Berlin: Mit einer Hochgeschwindigkeitsbahn, die Passagier-Kapseln durch eine Röhre mit Unterdruck schießt, wäre das möglich. Im asw-Interview erklärt Dirk Ahlborn, der in Berlin geborene CEO des kalifornischen Start-ups Hyperloop Transportation Technologies, was die größten Schwierigkeiten sind, wie der Zeitplan aussieht und wo für ihn der wahre Vorteil des Projekts liegt.

  • Die Markenlektion 2015: Europa braucht globale Zukunftsmarken

    2015 präsentierte Interbrand zum 15. Mal die 100 wertvollsten globalen Marken dieser Erde. 2001 waren darunter 62 US-amerikanische Marken, 30 europäische, sieben aus Asien und eine Marke aus Bermuda. 2015 sind es nur mehr 52 US-amerikanische Marken. Dafür kommen 35 aus Europa, elf aus Asien und jeweils eine aus Kanada und Mexiko.

Anzeige

Kolumnen

Die Markenlektion 2021

Markenunternehmen sollten nicht nur innovativ sein, sie sollten Schlüsselinnovationen oder neuen Geschäftsfeldern auch einen echten neuen Namen geben. Dabei kann schon ein kleines "i" aus dem generischen Begriff Phone eine mächtige Marke wie iPhone machen. mehr…


 

Newsticker

E-Commerce 2022: 110 Milliarden Euro im Blick

Auch im zweiten Corona-Jahr boomt der E-Commerce. In den Fußgängerzonen bleiben dagegen die…

Wieso Lego künftig auch auf Erwachsene baut

In Zukunft stellt Lego nicht mehr nur Bausteine und Accessoires für Kinder her,…

Verpackungen: Ist das Kunststoff oder kann das weg?

Viele Einwegartikel aus Plastik sind in der EU inzwischen verboten. Ist das der…

Anzeige