Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Zukunft

  • De’Longhi-CMO: “Wir kappen aktuell keine Marketing-Invests”

    DeLonghi

    Die Folgen der Coronavirus-Pandemie gehen auch am traditionsreichen Familienunternehmen De’Longhi aus dem Nordosten Italiens nicht spurlos vorbei. René Némorin, Marketing Director De’Longhi Deutschland, ist trotzdem positiv gestimmt – und gibt im Interview Einblicke aus dem Innenleben seiner Marken.

  • Die Welt nach Corona: Wie wir uns nach der Krise wundern werden

    Zukunft

    Die Gesellschaft wünscht sich derzeit das Ende der Coronavirus-Pandemie herbei. Allerdings wird es bis dahin noch eine Weile dauern. Wenn Sie es doch nicht abwarten können, dann legen wir Ihnen den folgenden Text von Matthias Horx ans Herz. Der Zukunftsforscher macht mit Ihnen einen Zeitsprung in den September 2020 – und blickt auf die dann zurückliegende Corona-Krise zurück.

  • Corona-Krise als Chance: Jetzt in den Zukunftsmodus wechseln!

    Kompass

    Die aktuelle Coronavirus-Krise stellt viele Unternehmen tagtäglich, wenn nicht stündlich vor große Herausforderungen. Nur sollte man dabei auch heute bereits auf die Zeit nach der Krise denken, rät Markenstratege Michael Brandtner.

  • Die Zukunft der Branche, Teil 7: “Der Projektleiter”

    Commerzbank

    Das Marketing verändert sich, teilweise rasant und tief greifend. Und der Nachwuchs? Die absatzwirtschaft porträtiert* Marketingtalente im Alter bis Mitte 30 und beschreibt, wie die neue Generation tickt, was junge Top-Leute auszeichnet, welche Aufgaben sie übernehmen und wie sie ihre Karriere planen. Heute: Martin Härtel von der Commerzbank

  • Die Zukunft der Branche, Teil 6: “Die Rückkehrerin”

    Deuter

    Das Marketing verändert sich, teilweise rasant und tief greifend. Und der Nachwuchs? Die absatzwirtschaft porträtiert* Marketingtalente im Alter bis Mitte 30 und beschreibt, wie die neue Generation tickt, was junge Top-Leute auszeichnet, welche Aufgaben sie übernehmen und wie sie ihre Karriere planen. Heute: Katharina Handwerker von Deuter Sport

  • Die Zukunft der Branche, Teil 4: “Die Mentorin”

    Yext

    Das Marketing verändert sich, teilweise rasant und tief greifend. Und der Nachwuchs? Die absatzwirtschaft porträtiert* Marketingtalente im Alter bis Mitte 30 und beschreibt, wie die neue Generation tickt, was junge Top-Leute auszeichnet, welche Aufgaben sie übernehmen und wie sie ihre Karriere planen. Heute: Barbara Eigner von Yext

  • Sind Super Apps die Zukunft?

    Super App

    Während in Europa und den USA immer noch Single Purpose Apps entwickelt werden, boomen in Schwellenländern sogenannte Super Apps. Sie bündeln Dienste und Funktionen, optimieren ihr Angebot für Konsumenten und motivieren Händler zusammenzuarbeiten.

  • Der Druck der Digitalisierung: Wie sieht die deutsche Marketing-Technologie-Landschaft aus?

    Die deutsche Marketing-Technologie-Landschaft 2018 wird immer größer. Eine aktuelle Studie zeigt, dass es insgesamt 296 MarTech-Unternehmen mit Sitz in Deutschland gibt und diese Zahl stetig wächst. Wo liegt das MarTech-Zentrum und mit welchen Innovationen haben wir es zu tun?

  • Über automatisierte Datenerhebung und neue Vorschriften: Die Chatbot-Trends 2019

    Der globale Chatbot-Markt könnte bis 2025 auf ein Volumen von bis zu 1,25 Milliarden US-Dollar anwachsen, so eine Studie von Grand View Research. Bereits 45 Prozent der Endnutzer bevorzugen einen Chatbot als primären Kommunikationskanal. Doch was sind die wichtigsten Trends in diesem Bereich für 2019?

  • Der digitale Messeauftritt: „90 Prozent der Aussteller nutzen digitalen Service“

    Mirko Schubert, Bereichsleiter International Sales Management der Messe Frankfurt, spricht im Interview mit der absatzwirtschaft nicht nur über die Vorteile einer digitalen Infrastruktur beim Messeauftritt, sondern auch über Avatare und Live-Begegnungen.

Anzeige

Digital

Wie der Corona-Aufsteiger Zoom am Datenschutz-Pranger landete

Ob Firmenmeeting, Yogastunde oder Geburtstagsfeier per Video: Zoom etabliert sich als allgegenwärtige Social-Media-Plattform der Coronavirus-Krise. Doch mit der explosiv gewachsenen Nutzung wurde die App von ihren Schwachstellen eingeholt. Über Zoom, kommerzielle Konkurrenten und quelloffene Alternativen. mehr…



Newsticker

Wie der Corona-Aufsteiger Zoom am Datenschutz-Pranger landete

Ob Firmenmeeting, Yogastunde oder Geburtstagsfeier per Video: Zoom etabliert sich als allgegenwärtige Social-Media-Plattform…

Tulpen für die Tonne – Corona zerstört das Blumen-Business

Wer Blumen kauft, behält sie oft nicht selbst. Da das soziale Leben durch…

Lebensmittelketten bleiben an Osterfeiertagen geschlossen

Der Lebensmittelhandel befürchtet trotz der Corona-Pandemie einen Osteransturm der Kunden. Die Einkäufe dürften…

Anzeige