Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Zeitung

  • Studie sieht digitale Zeitungen im Aufwind

    Gute Nachrichten für Zeitungshäuser, die sich digitalen Vertriebswegen öffnen: Laut einer Befragung des Crossmedia-Vermarkters Score Media ist die E-Paper-Ausgabe für die überwiegende Mehrheit der Zeitungsleser mittlerweile eine echte Alternative – auch für das bisher nicht zahlende Publikum.

  • Von Camping-Plätzen bis Flughäfen: Wie Sharemagazines den Markt für digitale Lesemappen aufrollen will

    Mylese, Mediaspot, Boheme oder Tabcircel - immer mehr Anbieter drängen auf den Markt für digitale Lesemappen. Dazu gehört auch das Hamburger Start-up Sharemagazines. Um schneller zu wachsen, kooperiert das Jungunternehmen seit Kurzem mit dem digitalen Kiosk von Axel Springer. Doch Firmengründer Jan van Ahrens baut die von ihm entwickelte App stetig aus. Sie hilft den Abnehmern, auch Werbepartner einzubinden.

  • Wunderwelt LAE: Zeitungen und Zeitschriften reichweitenstark wie nie, Online im Minus

    Die Leseranalyse Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung (LAE) hat erstaunliche Zahlen zu Tage befördert: Alle Tages- und Wochenzeitungen gewannen deutlich Leser unter den Entscheidern hinzu, außerdem fast alle (Print-)Magazine. Online-Angebote und Apps büßten hingegen Leser ein. Die größten Reichweiten-Sprünge gab es für Die Zeit, zu den wenigen Print-Verlierern gehören Focus und Wirtschaftswoche.

  • Top-Studie: Künstliche Intelligenz immer stärker im E-Commerce gefragt

    Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig sein können. absatzwirtschaft liefert eine Zusammenschau der wichtigsten Ergebnisse der vergangenen Woche.

  • Die effizientesten Werbeträger für die Automobil-Branche: Zeitung und Internet schlägt TV-Werbung

    Das meiste Marketingbudget geben Automobilkonzerne für TV-Werbung aus. Dabei hat die Zeitung den höchsten Anteil an der Werbewirkung. Das ergab das aktuelle Modeling der ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft, welche die Effizienz von Werbemaßnahmen in der Automobil-Branche von 2013 bis 2015 untersucht hat.

  • Gedruckt + Digital: 59,2 Millionen lesen noch Zeitung

    ZMG weist erstmals die vollständige Netto-Reichweite von gedruckten Zeitungen und ihren digitalen Angeboten gemeinsam aus. Über alle Altersgruppen hinweg erreichen die Zeitungen rund 85 Prozent der deutschsprachigen Bevölkerung

Anzeige

Digital

Hybride Arbeitswelt: “Daraus kann schnell ein Flächenbrand werden”

Wie kann die Unternehmenskultur post Corona aus dem Homeoffice heraus dezentral weitergelebt werden? Marie Kanellopulos, Managing Director von Done! Berlin, gibt im Interview Empfehlungen für hybride Arbeitswelten nach der Corona-Krise. mehr…


 

Newsticker

Von DHL bis Hermes: Wie Corona die Paketbranche boomen lässt

Von Mousepads über Gartenmöbel bis zu Kochzutaten: Noch nie haben sich die Deutschen…

Warum Pfand-Angaben dem BGH Kopfzerbrechen bereiten

Das Problem klingt simpel: Müssen Lebensmittelhändler ihre Preise in der Werbung inklusive Pfand…

Diversity: Frauen in Topetagen von Start-ups besonders selten

Start-ups werden in Deutschland häufig von Männern gegründet. Die Folge: In den Vorständen…

Anzeige