Einkaufen und Bezahlen: Warum verschiedene Zahlungsmöglichkeiten im Handel noch lange nicht Alltag sind