Enttäuschung: Das sind die tiefroten Quartalszahlen von Twitter