Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Work

  • Roboter in der Arbeitswelt: Warum die Mehrheit der Deutschen die High-Tech-Kollegen ablehnt

    Groß, orange und hinter einem Schutzzaun - die Vorstellung der Deutschen von Robotern in der Arbeitswelt ist seit Jahren unverändert. Und so sehen nach wie vor 71 Prozent der Arbeitnehmer deren Einsatzgebiet vor allem in der Industrie, um gefährliche oder körperlich schwere Arbeiten zu verrichten. Aber mehr auch nicht.

  • Welt in Zahlen: Hin zu agilen Unternehmen – was sie mit Agilität alles erreichen können

    Agilität wird extrem wichtig für den Unternehmens- aber auch Markterfolg. Echte Agilität kann nur dann funktioniert, wenn alle Bereiche eines Unternehmens vernetzt und die Prozesse aufeinander abgestimmt sind. Ohne die feste Verwurzelung in der Kultur des Unternehmens wird Agilität nicht nur nutzlos, sondern darüber hinaus zur Ausrede für Scheitern. Zahlen rund um agile Organisationsformen.

  • Der E-Scooter wird zum Elektro-Hype: Wie Sie den Hipster in Ihrer Firma bald direkt erkennen

    Bald werden sie auch durch deutsche Stadtgebiete wuseln: E-Scooter. Sie könnten der nächste Mobility-Trend bei jungen Leuten werden – weil sie beim Weg ins Büro etliche Vorteile bieten. Noch haben sie in Deutschland keine Straßenzulassung. Das wird sich im kommenden Jahr ändern. Und etliche Hersteller stehen bereits in Wartestellung.

  • Unsere Jobs in 15 Jahren: Robo-Recruiting, neue Jobs, echte Freizeit?

    Die Arbeitswelt befindet sich in einem radikalen Umbruch. Neue Berufsbilder entstehen, bestehende verschwinden, die künstliche Intelligenz hält Einzug in alle Arbeitsbereiche. Das berufliche soziale Netzwerk XING hat gemeinsam mit dem Zukunftsforscher Peter Wippermann die wichtigsten Trends zur Arbeit von morgen formuliert.

  • Alles vorbereitet beim neuen Arbeitgeber? Bereits die Einarbeitung beeinflusst die Kündigungsrate

    Nach den ersten Arbeitstagen würde jeder Fünfte seinen neuen Arbeitgeber nicht weiter empfehlen. Und erleben Mitarbeiter einen schlechten Onboarding-Prozess, suchen sie sich doppelt so häufig einen neuen Job. Wie sich die ersten Arbeitstage auf Weiterempfehlung des Arbeitgebers und Mitarbeiterbindung auswirken.

  • Work-Life-Balance: Wenn ich meinen Job ins Privatleben lasse

    Die Revolution hat längst begonnen. Unsere Industrie wandelt sich zur Wissensgesellschaft, und kaum eine Tatsache wird weltweit so intensiv diskutiert. Dieser Wandel betrifft alle gesellschaftlichen Ebenen – Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Technik, Kultur; unmittelbar spürbar, und das bereits in wenigen Jahren, wird er vor allem in der Arbeitswelt werden

Anzeige

Digital

Tech-Riesen trotzen der Corona-Krise mit Milliardengewinnen

In einer ungewöhnlichen Konstellation haben vier Tech-Schwergewichte – Google, Amazon, Facebook und Apple – an einem Tag ihre Quartalszahlen präsentiert. Alle übertrafen die Erwartungen – auch wenn Google den ersten Umsatzrückgang in seiner Unternehmensgeschichte erlebte. mehr…



Newsticker

Altmaier will Ladensterben in Innenstädten verhindern

Der deutsche Einzelhandel rechnet mit milliardenschweren Umsatzeinbußen, weil das Geschäft in Innenstädten nicht…

Schäfer wird neuer Chef bei VW-Tochter Skoda

Die nächste Personalie im VW-Konzern ist unter Dach und Fach: Thomas Schäfer, bisheriger…

Nach Trump-Drohung: Microsoft streckt Fühler nach Tiktok aus

Die Trump-Regierung will die zum chinesischen Internetkonzern ByteDance gehörende App Tiktok in den…

Anzeige