Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Wettbewerb

  • Der Marken-Award 2019 startet: Die begehrten Auszeichnungen werden erstmals in sechs Kategorien vergeben

    Der Startschuss ist gefallen: Bis zum 31.1.2019 läuft die Bewerbungsphase für den renommierten Marken-Award. Seit 2001 zeichnen die Marketingzeitschrift absatzwirtschaft aus der Handelsblatt Media Group und der Deutsche Marketing Verband (DMV) exzellente Leistungen in der Markenführung mit dem Marken-Award aus. Bewerben können Sie Ihr Unternehmen jetzt.

  • Schlüsselfrage für den Erfolg von KI: „Künstliche Intelligenz für Marken ist keine Option, sondern ein Muss“

    Bereits heute haben größere Handelsunternehmen aktive und erfolgreiche Projekte auf KI-Basis umgesetzt. Die erreichbaren Wettbewerbsvorteile und der Einsatz von KI beim Wettbewerber führen zunehmend zu einem Druck bei allen Unternehmen, dem nachzueifern.

  • Kommt das „Daten-für-Alle“-Gesetz? SPD-Chefin Andrea Nahles plädiert dafür

    SPD-Chefin Andrea Nahles hat sich für ein „Daten-für-Alle“-Gesetz ausgesprochen, um die Macht großer Digitalkonzerne einzuschränken. Bei dem von Nahles geforderten Gesetz wäre ein Unternehmen verpflichtet - sobald es einen festgelegten Marktanteil für eine bestimmte Zeit überschreitet - einen anonymisierten und repräsentativen Teil seines Datenschatzes öffentlich zu teilen.

  • Reinhard Springer im Videointerview über die vier F: Fokussieren. Fabulieren. Friends. Freude.

    Springer & Jacoby-Altmeister Reinhard Springer erklärt im Videointerview mit der absatzwirtschaft den harten Verdrängungswettbewerb in der Agenturszene, warum der Renditedruck den Spaß verdirbt und was die Kernbotschaft seines Lieblingsfilms „Das wilde Schaf” ist.

  • Trotz EU-Entscheidung bleibt der Wettbewerb unter Preisvergleichsportalen unfair

    Im Januar musste Google der EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager einen Bericht vorlegen, wie das neue Bietersystem den Wettbewerb unter Preisvergleichsportalen fairer gestaltet. Aus Sicht der Wettbewerber ist dieses enttäuschend.

  • Diskussion um den Pitch geht weiter: “Es zwingt uns doch Niemand”

    In dem kürzlich veröffentlichten Beitrag „Effiziente Agentursuche, statt Pitch-Quatsch“ zeigt Simon Dietrich (Agenturmatching) Alternativen zu Pitches auf. Alternativen, die Heiko Burrack, Kundenberater in verschiedenen Agenturen, für nicht schlüssig hält. Und nun kommt Christoph Pietsch, CMO der Agenturgruppe DDB Group, daher und behauptet: Die Ideen der Kollegen zur Optimierung sind "realitätsfremd".

  • Wo steht der Standort Deutschland? Nachwuchs top, Start-ups flop

    Das Land der Ingenieure und Tüftler fremdelt noch mit der neuen digitalen Welt. Die aktuelle Deloitte-Studie „Digitale Wettbewerbsfähigkeit – Wo steht der Standort Deutschland?“ identifiziert im OECD-Vergleich Stärken und Schwächen in den Schlüsselbereichen Talente, Start-up-Kultur sowie Investitionen.

  • Wem gehören AdTech-Daten? Drei Strategien, um Datenverluste zu vermeiden

    Jeder zweite Bundesbürger kauft mittlerweile im Internet ein. 2015 sind die Umsätze pro Shopper im deutschen Onlinehandel nochmal um knapp 15 Prozent gestiegen. Um auf sich verändernde Vorlieben der Kunden zu reagieren, sind intelligente Auswertung von Big Data zu einem entscheidenden Treiber für Marketing-Strategien geworden. Worauf es bei der Auswahl des richtigen Tracking-Services ankommt

  • Alphabets Albtraum: EU weitet Wettbewerbsverfahren nun auch gegen Android aus

    Die EU-Kommission zieht die Daumenschrauben gegen Google-Mutter Alphabet weiter an. Ein Jahr nach der Eröffnung eines Wettbewerbsverfahrens gegen Google wegen Missbrauchs seiner Marktmacht bei Suchanzeigen hat die EU-Kommission nun ein zweites Verfahren eröffnet. Im Visier steht diesmal das mobile Betriebssystem Android, das Google-Mutter Alphabet zum eigenen Vorteil einsetze

  • Positive Geschäftsentwicklung der GWA Agenturen setzt sich fort

    Für 2016 prognostizieren 84 Prozent der GWA Agenturen einen Umsatzzuwachs und geben diesen im Schnitt mit 7,3 Prozent an. Damit setzt sich die positive Entwicklung aus diesem Jahr fort. Die Agenturen realisierten 2015 eine Umsatzsteigerung in Höhe von 5,8 Prozent. Das sind einige der Ergebnisse des aktuellen Herbstmonitors

12

Anzeige

Digital

Die Liebe zum Bargeld schwindet

Die Deutschen gelten als bargeldverliebt. Wenn dem so ist, dann stirbt die Liebe allmählich. Fachleute erwarten eine rasante Beschleunigung des Trends zum elektronischen Bezahlen. mehr…



Newsticker

Edeka und Netto preschen mit Probelauf für Nährwert-Logos vor

Auf Lebensmittelpackungen soll leichter erkennbar sein, wie günstig Produkte für eine ausgewogene Ernährung…

KI, AR, 5G: Wie sich die Bundesliga für die digitale Zukunft aufstellt

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) will sich mit innovativen Technologien von künstlicher Intelligenz…

Starke Sprüche und Rabatte: Discounter heizen Preiskampf an

Machtkampf der Discounter: Aldi und Lidl streiten sich darum, wer billiger ist. Das…

Anzeige