Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Werbung

  • Während Lockdown: Saarland plant Werbeverbot

    Saarland

    Die Regierung des Saarlandes plant als erstes Bundesland während des Lockdowns ein Werbeverbot für Produkte, die nicht dem täglichen Bedarf oder der Grundversorgung dienen. Warenhäuser müssen bei Nichteinhaltung mit Bußgeldern rechnen.

  • Die Markenlektion 2020

    Marke

    Ein Wort oder besser ein Virus hatte das Jahr 2020 fest im Griff: Corona. Natürlich machte Covid-19 auch nicht vor der Werbung und dem Marketing halt. Welche Erkenntnisse können Marken nun aus der Pandemie ziehen? Hiermit befasst sich die Markenlektion 2020 unseres Kolumnisten Michael Brandtner.

  • Nach 70 Jahren: Ikea stellt gedruckten Katalog ein

    Ikea

    Nach 70 Jahren verzichtet der Möbelhändler Ikea künftig auf seinen gedruckten Katalog. Das in Schweden gegründete Unternehmen will seine Produkte stattdessen vor allem auf digitalen Wegen vorstellen. Hintergründe und Details zum Abschied eines über Jahrzehnte gesetzten Werbeträgers.

  • Warum Frauen als Zielgruppe in der Werbung oft verfehlt werden

    Frauen

    Was Frauen wollen, haben viele Unternehmen und Marken nicht verstanden. Dabei wäre es sinnvoll, die weibliche Denkweise für Werbung und Marketing besser zu verstehen – auch mit Blick auf die Zukunft.

  • Als Folge von Corona: ein Rap-Song als Dauerwerbevideo

    Rap

    Der Kulturbetrieb muss in der Krise kreative Wege gehen. Berliner Rapper haben ihr Video als Werbefläche verkauft. Ein ungewöhnlicher, aber erfolgreicher Marketingkanal.

  • “Bitte Werbung einwerfen”: Prospekte nur für die, die wollen?

    Prospekte

    In manchen Mietshäusern steht direkt unter den Briefkästen ein Mülleimer – für Werbeprospekte. Verschwendung, findet die Deutsche Umwelthilfe. Und schlägt vor: Wer Werbung will, soll das auch deutlich machen. Das finden nicht alle gut.

  • Beschwerden, Rügen, Corona: Deutscher Werberat zieht Bilanz

    Deutscher Werberat

    Die Halbjahresbilanz 2020 des Deutschen Werberats ist da: Während die Anzahl der Beschwerdefälle im Vergleich zum Vorjahreszeitraum leicht sank, brach die Zahl der Einzelbeschwerden – möglicherweise bedingt durch Corona – deutlich ein. Die Durchsetzungsquote der Selbstkontrolleinrichtung liegt bei 92 Prozent.

  • Warum Tesla nicht werben will

    Seine Aktionäre fordern höhere Marketingausgaben. Tesla-Chef Elon Musk will aber kein Geld für Werbung bereitstellen. Die Kontroverse um den Elektroauto-Vorreiter zeigt, dass traditionelle Werbung nicht mehr genug ist, alternative Formen aber sehr wohl bereits ausreichen können.

  • Viel weniger TV-Werbespots: ProSiebenSat.1 macht Verlust

    Es ist das Dilemma der deutschen Fernsehbranche in der Corona-Krise: Das Interesse von TV-Zuschauern stieg, aber die Werbeerlöse blieben aus. Das Ganze zeigt sich deutlich an den Geschäftszahlen bei ProSiebenSat.1. Ein Stellenabbau ist nach Angaben des Konzernchefs allerdings nicht geplant.

  • Tesla darf nicht mit “Autopilot” werben

    Tesla

    Tesla und sein Chef Elon Musk sind nicht für Zurückhaltung bekannt. Bei der Werbung für seine Fahrerassistenzsysteme hat das Unternehmen aber nach Ansicht eines Gerichts übertrieben. Die Richter untersagten ihm unter anderem die Nutzung des Begriffs "Autopilot".

Anzeige

Marke

Luxusmarken: unbeschwerter Genuss vs. protestantische Ethik

In der Goldstadt Pforzheim bekleidet Fernando Fastoso die landesweit erste Stiftungsprofessur für High Class and Luxury Brands. Im Interview spricht der Wissenschaftler über protestantische Ethik, unbeschwerten Genuss und die Zukunft des stationären Luxushandels. mehr…


 

Newsticker

Luxusmarken: unbeschwerter Genuss vs. protestantische Ethik

In der Goldstadt Pforzheim bekleidet Fernando Fastoso die landesweit erste Stiftungsprofessur für High…

Customer Experience: Warum der Kunde nicht immer König ist

Der Kunde ist König. Oder etwa nicht? Was die meisten Marketingverantwortlichen auch für…

Bundestagswahl: Was die (Werbe-)Wirtschaft nun erwartet

Die Bundestagswahl 2021 ist Geschichte. Doch es ist offen, welche Parteien die neue…

Anzeige