Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Werbekampagne

  • Corona bremst Werbung zur UEFA EURO 2020

    Zwei Wochen vor dem Turnierauftakt zur UEFA EURO 2020 macht sich im Handel kaum Fußballeuphorie breit. Und es ist ungewiss, ob sich daran noch etwas ändert. Denn Corona verunsichert Lebensmittelketten und Hersteller gleichermaßen.

  • Welterfolg mit Gummibärchen: Haribo wird 100

    Haribo

    Haribo hat mit Gummibärchen und Lakritzschnecken in den vergangenen Jahrzehnten die Welt erobert. Doch ausgerechnet zum 100. Geburtstag am 13. Dezember 2020 sorgen eine Preiserhöhung und eine Fabrikschließung für Ärger auf dem Heimatmarkt des Familienunternehmens aus Bonn.

  • VW Kampagne: Vertrauen entsteht durch Integrität, nicht durch Werbung

    Der Volkswagenkonzern wird vom größten Skandal seit seinem Bestehen gebeutelt. Rund 2,4 Millionen Dieselfahrzeuge muss das Unternehmen nun zurückrufen und nachrüsten. Das Vertrauen in die Marke leidet mittlerweile weltweit. Als wäre das alles nicht genug, muss VW sich einem riesigen digitalen Transformationsprozess stellen. Und wie reagiert das VW Marketing? Mit einer neuen Werbekampagne: ohne Positionierung, ohne Vision und ohne Zukunft

  • Geniale Kampagne von belgischer Bahn: Brüsseler Stau soll Weltkulturerbe werden

    Wenn es nach dem Willen der belgischen Bahn SNCB geht, dann soll der Verkehrsstau in Brüssel und Antwerpen bald in einem Atemzug mit den Pyramiden, dem Eiffelturm oder der Wartburg genannt werden

  • Erfolgreichste Videokampagne: Das ist das meist geteilte Werbevideo in 2015

    Welche Marke fand den größten Anklang auf Facebook, Twitter und der Blogosphäre und konnte so den Thron der Top 20 Global Social Video Ads Charts besteigen? Zeit für Unruly, den Technologieanbieter für Social Video Marketing, auf die am häufigsten geteilten Werbevideos des aktuellen Jahres zu schauen

  • …drehen Marken Filme?

    Einmal die Woche hinterfragt die Redaktion eine Meldung aus der Welt der Marken, des Marketings oder aus den Sozialen Netzwerken. In dieser Woche nehmen wir uns Marken vor, die nicht nur auf Werbung, sondern direkt auf Kurzfilme setzen und fragen uns: Warum denn überhaupt?

  • Die wohl größte Werbekampagne: Bis 2030 Armut beseitigen, Ungleichheit und Klimawandel bekämpfen

    Mit 17 ehrgeizigen Zielen für nachhaltige Entwicklung wollen die Vereinten Nationen bis 2030 extreme Armut beseitigen, Ungleichheit und Ungerechtigkeit bekämpfen und der Herausforderung Klimawandel begegnen. Unterstützung erhalten sie auch von Getty Images. Sie gaben uneingeschränkten Zugang zu ausgezeichnetem Bildmaterial und den besten Fotografen – so soll die Kampagne Menschen überall auf der Welt emotional ansprechen und für die UN Global Goals gewinnen

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…


 

Newsticker

Werbe-Kauderwelsch: Von der Duftlösung bis zum Schlafsystem

Sprache prägt unser Denken und Handeln. Manchmal könnte man aber fast annehmen, einige…

Feelgood Manager – Arbeitszeit ist Lebenszeit

Wer Feelgood Manager als Gute-Laune-Beauftragte abtut, hat das Konzept nicht verstanden: Mitarbeiter, die…

Warum heißt die Marke so? Heute: Starbucks

Es ist schon ein kulturhistorischer Treppenwitz, dass die weltweit bekannteste Cafékette nicht aus…

Anzeige