Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Werbeetat

  • Werbeausgaben 2015: Autobranche kürzt Budgets

    Automobilhersteller haben in Deutschland im vergangenen Jahr weitaus weniger für Werbung ausgegeben als 2014. Das berichtet die "Automobilwoche" mit Bezug auf eine exklusive Studie des Marktforschungsinstituts Nielsen. Es gab aber auch Konzerne, die ihre Werbeetats steigerten

  • Werbewahrnehmung: VW unglücklicher Spitzenreiter, Lidl investiert viel, gewinnt wenig

    Das Marktforschungsinstitut Innofact erfragt im Auftrag von absatzwirtschaft die Top 10 der wahrgenommenen Marken: Dramatisch angestiegen ist mit der Dieselaffäre die Wahrnehmung der Volkswagen-Werbung. Anscheinend schauen die Verbraucher nun genauer hin, was der Autobauer in seiner Werbung verspricht

Anzeige

Marke

Elf statt zwölf: Mit diesen Marken plant VW die Zukunft

"Elf ist eine gute Zahl" – so ließe sich der Spruch von Ex-Übervater Ferdinand Piëch über die einst zwölf VW-Marken abwandeln, nachdem Volkswagen kürzlich die Mehrheit an Bugatti abgegeben hatte. An der neuen Aufstellung will Konzernchef Herbert Diess nun festhalten. mehr…


 

Newsticker

Elf statt zwölf: Mit diesen Marken plant VW die Zukunft

"Elf ist eine gute Zahl" – so ließe sich der Spruch von Ex-Übervater…

“Gorillas, Flink & Co. fehlt die kritische Masse an Kunden”

Lebensmittellieferdienste erleben einen Boom durch Corona, Start-ups schießen aus dem Boden, Investoren pumpen…

Otto Group baut Retail Media um und installiert Direktorin

Die Otto Group baut ihr Retail-Media-Business um und macht es zum eigenen Direktionsbereich.…

Anzeige