Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Walmart

  • Das sind die 10 umsatzstärksten Einzelhändler der Welt

    Corona wirbelt den Einzelhandel durcheinander: Während viele Unternehmen vom Lockdown betroffen sind und Umsatzeinbrüche beklagen, zählen Lebensmittel- und reine Onlinehändler zu den wenigen Gewinnern in der Corona-Pandemie. Eine Deloitte-Studie zeigt nun, dass gerade der globale Lebensmittelhandel schon zu Beginn der Corona-Krise auf Wachstumskurs war.

  • Von Asics bis Walmart: Cases aus der nerdigen Werbewelt

    Asics

    Es gibt bereits einige Marken, die die Bereiche Fandom, Nerd- und Popkultur in ihre Werbe-Aktivitäten einbeziehen. Insbesondere Sportartikelhersteller sind zuletzt mit Produkt-Kollektionen in Erscheinung getreten. Aber es gibt auch spannende Beispiele, in denen Superhelden, Science-Fiction-Charaktere oder bekannte Serien-Anspielungen genutzt werden.

  • Walmart will TikTok zusammen mit Microsoft übernehmen

    Der amerikanische Supermarkt-Riese Walmart tut sich mit Microsoft zusammen, um das US-Geschäft der populären chinesischen Video-App Tiktok zu übernehmen. Teil des Plans dabei ist, die App als Plattform für Online-Verkäufe zu nutzen und damit den Konkurrenten Amazon anzugreifen.

  • Allianz gegen Amazon: Walmart und Rakuten schließen Partnerschaft in Japan

    Ein innovativeres Erlebnis beim Bestellen von Lebensmitteln – das versprechen Rakutens CEO Hiroshi Mikitani und Walmarts CEO Doug McMillon – vorerst in Japan, wo sie mit dem Joint-Venture Seiyu GK ein Bündnis gegen Amazon gegründet haben.

  • Typisch deutsch trifft auf typisch amerikanisch: Expansion von Aldi und Lidl alarmiert Walmart

    Der Frontalangriff der deutschen Supermarktriesen in den USA ist im vollen Gange. Da setzt Walmart die Preise runter, um abwandernde Kunden zu halten. Wie der neue Machtkampf um die Vorherrschaft im Lebensmittelsegment aussieht und wer die Nase vorne hat.

  • Nach Quartalszahlen: Amazon ist jetzt mehr wert als Walmart

    Die Kursexplosionen von Internetaktien nach Handelsschluss gehen weiter. Nach Netflix und Google schoss nun Amazon den Vogel ab: Die Anteilsscheine sprangen nach Vorlage der neusten Quartalsbilanz um sage und schreibe 18 Prozent in die Höhe. Lohn des Quartals: Amazon gewinnt über Nacht 40 Milliarden Dollar an Börsenwert – und ist nun sogar wertvoller als Walmart!

Anzeige

Marke

DB-Vorstand: “Ich würde eher von erfahren als von alt sprechen”

Etwa die Hälfte der rund 330.000 Beschäftigten wird die Deutsche Bahn altersbedingt in den nächsten Jahren verlassen. Dem stehen jährlich 20.000 Neueinstellungen entgegen. Personalvorstand Martin Seiler spricht im Interview über den enormen Integrationsprozess und erklärt, wie der Konzern Generationenvielfalt gezielt fördert. mehr…


 

Newsticker

DB-Vorstand: “Ich würde eher von erfahren als von alt sprechen”

Etwa die Hälfte der rund 330.000 Beschäftigten wird die Deutsche Bahn altersbedingt in…

Manifest gegen Sexismus in der Werbebranche

Der Ad Girls Club, eine Initiative, die sich gegen strukturellen Sexismus in der…

Vorbild Google: Facebook will seinen Firmennamen ändern

Facebook plant eine Umbenennung des Unternehmens. Dadurch will der Tech-Konzern einem Medienbericht zufolge…

Anzeige