Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: WallDecaux

  • Out-of-Home: WallDecaux startet programmatische Vermarktung

    Der Außenwerbevermarkter macht sein digitales Inventar programmatisch buchbar. Seinen Kunden - zum Start sind unter anderem Facebook und die Lufthansa dabei - stehen in Großstädten wie Berlin, Hamburg, Köln und München mehr als 650 reichweitenstarke Screens zur Verfügung.

  • Wall-Manager: “Programmatic bietet spannende Möglichkeiten”

    Wie WallDecaux bei der Digitalisierung der Außenwerbeflächen in den größten deutschen Städten vorankommt, erklärt Jonas Kofahl, Director Digital & Innovate, im Gespräch mit absatzwirtschaft. Die deutsche Tochter des weltgrößten Außenwerbevermarkters hat keine Angst vor einem Markteintritt von Google.

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Studien der Woche: Sportbranche, Smart Speaker, Direktvertrieb

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Krise von “epischen Dimensionen” im Tourismus – Rettung 2021?

Das Katastrophenjahr 2020 für den Tourismus hat die Reisebranche nahezu abgeschrieben. Jetzt geht…

Die Dmexco naht – 5 Fragen an: Matthias Hach von Comdirect

Als Marketingvorstand der Comdirect Bank beschäftigt sich Matthias Hach intensiv mit auf den…

Anzeige