Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: VPRT

  • VPRT-Prognose 2016: Leichter Zuwachs in TV und Radio, starkes Wachstum non-linearer Angebote

    Parallel zum Zentralverband Deutscher Werbewirtschaft hat auch der Verband Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT) seine Frühjahrsprognose für 2016 abgegeben. Die Botschaft: Audiovisuelle Medien gewinnen an Bedeutung für Werbungtreibende

  • Pay-TV boomt: VPRT meldet neue Rekordwerte

    Das Pay-TV in Deutschland bleibt auf Wachstumskurs. Das verkündet der Verband Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT) nach den Auswertungen der Zahlen des vergangenen Jahres. So wurden 2014 bei Umsätzen, Abonnenten und Nutzung neue Rekordwerte erreicht. Auch im ersten Halbjahr 2015 hielt die Wachstumsdynamik an.

Anzeige

Kommunikation

Bruno Kollhorst

TK-Marketer Kollhorst: “Wir haben keine Kernzielgruppe”

Die Techniker Krankenkasse (TK) lässt ihre Azubis auf Snapchat agieren, entwickelt Alexa Skills und setzt auf E-Sports-Sponsoring. Im Interview spricht Bruno Kollhorst, Leiter Werbung und HR-Marketing, über innovatives Marketing im digitalen Wandel. mehr…



Newsticker

Mittelständler befürchten keine Nachteile bei Chaos-Brexit

Die Mehrheit der mittelständischen Firmen in Deutschland sieht einem möglichen ungeregelten Brexit gelassen…

Die Zukunft des Internets wird in Emoji geschrieben

Man kann sie lieben oder hassen: Doch, wer online geht, muss „Emoji“ sprechen.…

Jennifer Morgan, die erste Chefin eines Dax-Konzerns

Als erster Dax-Konzern beruft SAP eine Frau an die Spitze seines Vorstands –…

Anzeige