Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Volkswagen

  • 70 Jahre Bulli: Es gibt nichts, was er nicht kann

    Der Bulli bietet Stoff für Geschichten aus allen Altersklassen. Er war Arbeitspferd in den Wirtschaftswunderjahren, später Hippie-Mobil in der Flower-Power-Zeit, bis heute ist er Urlaubsbegleiter und Familienkutsche. Jetzt wird der VW-Bus 70. Die Zukunft ist auch hier elektrisch - einige Unwägbarkeiten inklusive.

  • BMW verkauft 2019 weltweit mehr Autos

    BMW hat als erster der drei deutschen Premiumhersteller seine Verkaufszahlen für 2019 vorgelegt: Die Bayern verzeichnen einen kleinen Absatzanstieg und sind zuversichtlich, mit ihrer Elektrooffensive den Nerv der Kunden zu treffen. BMW war einst Vorreiter bei E-Autos, nun ziehen die großen Wettbewerber nach.

  • Die 10 besten Sprüche von Markenentscheidern auf dem DMT

    Seine Botschaften an den Mann oder an die Frau zu bringen, ist mindestens genauso schwierig, wie 15 Minuten Stille mit klugen Worten zu füllen. Die Speaker auf dem Deutschen Marketing Tag in Düsseldorf haben ihr Bestes gegeben - mit Erfolg. Hier unsere Auswahl von Zitaten der Markenentscheider, von Chefkoch bis VW.

  • Top100-Ranking: So schneiden die deutschen Marken ab

    Interbrand

    Interbrand hat die „Best Global Brands 2019“ veröffentlicht. Aus Deutschland schnitt Mercedes-Benz in der Rangliste der 100 wertvollsten Marken der Welt am besten ab. Wo liegen die weiteren zehn deutschen Marken? Und welche Unternehmen dominieren das Ranking?

  • Die Robotaxi-Revolution lässt auf sich warten

    Nach einigen Prognosen vom Anfang des Jahrzehnts hätten wir schon in Robotaxis durch die Städte fahren können. Doch obwohl viele Player Tag für Tag selbstfahrende Testautos auf die Straße schicken, ist die Technik immer noch nicht marktreif.

  • E-Mobilität: Audi mit großen Zielen, VW Investiert bei Ford

    Audi will künftig verstärkt in E-Mobilität investieren und gleichzeitig an seiner Rentabilität arbeiten. Die Konzernmutter Volkswagen bündelt derweil ihre Kräfte im Bereich autonomes Fahren mit dem Wettbewerber Ford.

  • Studien der Woche: Ebit-Ranking, Print-Mailings, Werbemarkt Deutschland

    Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig sein können. Die absatzwirtschaft liefert eine Zusammenschau der wichtigsten Ergebnisse der vergangenen Woche.

  • Deutscher Marketing Tag 2018: „Der Kunde entscheidet, wann, wie und wo er mit der Marke Volkswagen in Kontakt treten möchte“

    Jens Klitzke, Leiter Kundenmanagement & Digitalisierung Deutschland der Marke Volkswagen, spricht mit absatzwirtschaft über den Kunden im Zentrum des digitalen Wandels, den Automobilvertrieb

  • Was will Volkswagen vom Digitaldienstleister Diconium? „VW profitiert von unserer Flexibilität und Schnelligkeit“

    Der Autobauer Volkswagen hat ein gigantisches Budget für digitale Transformation definiert. Einer der ersten Deals gilt einem 20 Jahre alten Dienstleister aus Stuttgart, der beileibe kein Start-up ist, aber bereits gezeigt hat, dass er Mobilität neu denken kann: Der Digitalisierungsdienstleister Diconium. Wie sieht der Gründer der Company den Deal mit VW und was hat es für Vorteile?

  • Selbstfahrende Autos: Ford-Tochter Argo sucht intensiv nach Investoren

    Wir alle wissen: Das Wettrennen um die Vorherrschaft im Bereich autonomes Fahren hat gerade erst begonnen. So will auch Ford etwas vom Kuchen ab haben und so zeigt die Ford-Tochter Argo in einem Video, wie sie sich die Zukunft vorstellen. Rund eine Milliarde Dollar steckte die Firma bislang in dieses zukunftsträchtige Thema. Doch die Konkurrenz schläft nicht.

Anzeige

Kommunikation

“Die Zukunft der Branche” – Serie über junge Marketingentscheider

Das Marketing verändert sich, teilweise rasant und tief greifend. Und der Nachwuchs? Die absatzwirtschaft porträtiert Marketingtalente im Alter bis Mitte 30 und beschreibt, wie die neue Generation tickt, was junge Top-Leute auszeichnet, welche Aufgaben sie übernehmen und wie sie ihre Karriere planen. mehr…



Newsticker

Wie die Konjunktur nach der Krise angekurbelt werden kann

Es ist eine beispiellose Krise. Die Folgen des Coronavirus legen weite Teile des…

ProSiebenSat.1-Chef Conze geht – Beaujean übernimmt

Lokales und Live-Inhalte: Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 setzt noch entschiedener auf Entertainment. Das heftige…

Verbraucher sollen Recht auf Reparatur bekommen

Die EU-Kommission will die Tech-Wirtschaft zu mehr Nachhaltigkeit bewegen und damit den riesigen…

Anzeige