Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Voice Shopping

  • Die Ära der Voice Assistenten beginnt gerade erst – auch im lokalen Handel

    Search Engine Watch zufolge erfolgen in den USA bereits ca. 20 Prozent aller Suchanfragen im Netz auditiv, 2020 sollen es schon 50 Prozent sein. Für Vermarkter gilt jetzt, Website-Inhalte zügig auf den neuen Bedarf hin zu ergänzen. Die Sprachassistenten von Google, Apple und Amazon könnten das Marketing verändern und deshalb ist das Thema eines der Hauptthemen auf der diesjährigen Dmexco.

  • Haben Marken in unserer digitalisierten Shopping-Welt noch eine Berechtigung?

    Das Shopping wird immer stärker von Künstlicher Intelligenz (KI) gesteuert, die Folge: Für den Konsumenten wird das Shoppingerlebnis so stark vorsortiert, dass Marken es schwer haben, da überhaupt noch herauszustechen. Warum Händler deswegen jetzt Erfahrung mit Voice Shopping sammeln sollten, weiß Stefan Wörnle von Wunderman.

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Diese Check-In-Apps helfen gegen die Corona-Zettelwirtschaft

Nach dem Lockdown sehnen sich viele Menschen danach, wieder ins Restaurant zu gehen…

Mittelstand: etwas mehr Frauen in Chefetagen

Der Anteil von Frauen an der Spitze mittelständischer Firmen ist trotz eines Anstiegs…

Opel-Marketingchef: “Möchten einen Wow-Effekt hervorrufen”

Opel hat eine unkonventionelle Kampagne für den neuen Opel Mokka gestartet. Im Interview…

Anzeige