Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Umsatz

  • Onlinehandel profitiert von der Corona-Krise

    Vor allem Güter des täglichen Bedarfs werden wegen der Pandemie heute häufiger im Internet gekauft als früher. Und viele Verbraucher wollen daran auch nichts mehr ändern. Doch auch im E-Commerce gibt es Gewinner und Verlierer, zeigt die aktuelle Marktstudie des Bundesverbandes E-Commerce und Versandhandel Deutschland.

  • Einzelhandel im zehnten Jahr in Folge mit Umsatzplus

    Ein Rekordweihnachtsgeschäft verhilft dem deutsche Einzelhandel zum nächsten Wachstumsjahr - dem mittlerweile zehnten in Folge. Der private Konsum war in den vergangenen Monaten die verlässlichste Stütze für die deutsche Konjunktur. Der Ausblick für 2020 ist allerdings leicht getrübt.

  • Studien der Woche: Ebit-Ranking, Print-Mailings, Werbemarkt Deutschland

    Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig sein können. Die absatzwirtschaft liefert eine Zusammenschau der wichtigsten Ergebnisse der vergangenen Woche.

  • Dynamisches Wachstum: Ströer wächst rasant um 24 Prozent

    Der Außenwerber und Digitalvermarkter Ströer legt bei Umsatz und Gewinn kräftig zu. So stieg der Konzernumsatz im ersten Halbjahr deutlich um 24 Prozent. Dieses Wachstum wird vor allem vom Digitalgeschäft und der neuen Dialogmediensparte getragen.

  • Finanzen über den Messenger? Facebook und Banken sprechen laut Medienberichten über Zusammenarbeit

    Facebook will weitere Daten der Nutzer: Nun geht es an die hochsensitiven Bankdaten der Facebooker, sofern sie denn freiwillig übermittelt werden. Wie das Wall Street Journal berichtet, strebt der Social Media-Pionier mit Banken eine Kooperation an um zum Beispiel die Abfrage des Kontostands anzubieten.

  • Top-Studie: Deutscher App-Markt auf Umsatz-Rekordhoch

    Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig sein können. absatzwirtschaft liefert eine Zusammenschau der wichtigsten Ergebnisse der vergangenen Woche.

  • Twitter-Quartalsbilanz: Der 280-Zeichendienst setzt den Turnaround fort

    Der Aufwind hält an: Nach einem Ausrufezeichen im Weihnachtsquartal konnte Twitter seinen Wachstumskurs auch zum Jahresauftakt fortsetzen. In den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2018 verzeichnete der 280-Zeichen-Dienst erneut steigende Erlöse und Erträge, die über den Analystenerwartungen lagen.

  • GWA-Monitor zeigt: Planungssicherheit in Agenturen nimmt zu, während Umsätze stagnieren

    Der GWA-Frühjahrsmonitor zeigt, dass die im Agenturverband GWA organisierten Agenturen im Jahr 2017 im Schnitt um nur ein Prozent gewachsen sind. Dies begründet sich vor allem in Umsatzrückgängen bei 44 Prozent der Agenturen. Deutlich positiver sind die Prognosen für 2018.

  • Dyson verzeichnet Rekordgewinn – Erschließung neuer Märkte und Expansion in Asien

    Es scheint ein fabelhaftes Jahr für das Technologieunternehmen Dyson gewesen zu sein. Der Umsatz ist um 40 Prozent auf 3,5 Milliarden Pfund (rund 4,2 Milliarden Euro) gestiegen und die Gewinne (EBITDA) um 27 Prozent auf 801 Millionen Pfund (961 Millionen Euro). Die Investitionen in Forschung und Entwicklung scheinen sich nun auszuzahlen. Diese sollen laut Unternehmen im Jahr 2018 etwa 8 Millionen Pfund (9,6 Millionen Euro) pro Woche erreichen.

  • Kunden mit kleinem Umsatz sind irrelevant? Von wegen. Machen Sie Schluss mit reiner Umsatzorientierung

    Viele Verkäufer fokussieren ihre Ressourcen stark auf Kunden mit großem Umsatz, vernachlässigen dabei aber Kunden mit großem Wachstumspotenzial. Falsch, meinen die Marketing‐Dozierende Thomas Helbling und Nina von Arx‐Steiner der Fachhochschule Nordwestschweiz und zeigen, wie sich das Vertriebscontrolling erfolgreich optimieren lässt.

Anzeige

Kommunikation

“Die Zukunft der Branche” – Serie über junge Marketingentscheider

Das Marketing verändert sich, teilweise rasant und tief greifend. Und der Nachwuchs? Die absatzwirtschaft porträtiert Marketingtalente im Alter bis Mitte 30 und beschreibt, wie die neue Generation tickt, was junge Top-Leute auszeichnet, welche Aufgaben sie übernehmen und wie sie ihre Karriere planen. mehr…



Newsticker

Was denkt eigentlich … Dirk Bremer?

Als President Travel Industry Club (TIC) vertritt Dirk Bremer rund 600 Mitglieder aus…

Apple-Marketingchef Phil Schiller tritt zurück

Apple bekommt eine neuen Marketingchef: Der bisherige Stellvertreter Greg Joswiak übernimmt den Posten…

Amazons intelligenter Einkaufswagen bricht mit Firmentraditionen

Der E-Commerce-Riese Amazon will seinen Kunden mit dem "Smart Dash Cart" ein noch…

Anzeige