Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: TV-Sender

  • Esports-Quoten bei Sport1 vor und nach Corona

    Esports

    Sport1 hat seine Esports-Berichterstattung in den vergangenen fünf Jahren – vor allem über Free-TV-Ausstrahlungen – kontinuierlich ausgebaut. Ein Einblick in die Quoten, die der Münchner Sender auch in Zeiten von Corona mit seinen Esports-Übertragungen erzielt.

  • Marken-Analyse: Das ZDF hat im Social Web die Nase vorn

    webguerillas legen quantitative Auswertung der Social Media-Präsenzen der TV-Sender vor: Unter den großen deutschen TV-Sendern kommuniziert das ZDF am besten im Social Web. Im Vergleich zur Konkurrenz ist das Öffentlich-Rechtliche in Summe sehr aktiv, erhält für seine Inhalte eine hohe Aufmerksamkeit sowie die meiste Zustimmung von den Usern

  • TV-Vermarkter schwächeln bei der Ansprache von Digital Natives

    Acht von zehn Fernsehzuschauern, die zu den „Millennials“ zählen, entscheiden sich für eine TV-Sendung, wenn sie dazu vorab in ihrem Sozialen Netzwerk einen Ausschnitt oder ein Werbevideo gesehen haben. TV-Sender tun sich jedoch schwer damit, eine Bindung zur „Generation Y“ aufzubauen, weil gerade diese demografische Gruppe weniger klassisch fernsieht als die übrige Bevölkerung.

  • republica 2015: Netflix-CEO Reed Hastings mit Popstar-Auftritt

    Erstes großes Highlight der diesjährigen Digitalkonferenz republica: Netflix-CEO Reed Hastings gab sich als Gast der Media Convention auf der Bühne eins der Station Berlin die Ehre. Es war die erwartete Ehrenrunde für den 54-Jährigen, der mit dem Streaming-Dienst in den vergangenen Jahren auf einer enormen Erfolgswelle schwimmt. Eine Stunde lang erzählte Hastings seine Geschichte

  • Trotz schwieriger Phase: TV-Sender und Premium Video-Publisher wachsen

    FreeWheel, Anbieter für Video Ad Management und Monetarisierungslösungen für die Fernsehindustrie, stellt in seinem aktuellen Branchenbericht "Video Monetization Report Q4/2014" die Entwicklung der Premium Online-Video-Werbung von TV-Sendern und Premium Video-Publishern für das vierte Quartal 2014 vor.

Anzeige

Strategie

Fernglas

Wirtschaft post Corona: Ansätze für die Zeit nach der Krise

Schneller, höher, weiter – nach diesem oft nicht hinterfragten Modus läuft die Wirtschaft. Die Corona-Krise ist schmerzhaft. Sie könnte aber auch erstmals seit langem den Raum für neue Ansätze öffnen. Realistische Alternative für die Wirtschaft post Corona oder verantwortungslose Krisenromantik? mehr…


 

Newsticker

Warum heißt die Marke so? Heute: Starbucks

Es ist schon ein kulturhistorischer Treppenwitz, dass die weltweit bekannteste Cafékette nicht aus…

Chrzanowski rückt an die Spitze der Schwarz-Gruppe

Die Lidl- und Kaufland-Mutter hat den Termin für den bereits im Vorjahr angekündigten…

Moderne Mitarbeiterführung: Mehr Coach, weniger Chief

Die Herausforderungen an Führungskräfte haben sich radikal geändert. Benjamin Minack beschäftigt sich mit…

Anzeige