Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Trends

  • Schneiden Sie die Zukunft in kleine Stücke!

    Egal wie Sie den Umgang mit der Zukunft nennen mögen: Zukunftsbegleitung (so wie wir), Zukunftsfitness (wie so manch eine Change-Beratung) oder gar amerikanisch "Strategic Foresight" – unser Umgang mit diesem "Morgen" muss überdacht sein. Und es darf in Stücke geschnitten werden.

  • Marktforschung vs. Performance Branding: ein Methodenvergleich

    Welche Daten können helfen, um richtungsweisende Marketingentscheidungen zu treffen, um damit ihre Marke zukunftsfähig zu entwickeln? Und welche Methode gibt CMOs den entscheidenden Wissensvorsprung? Ein Beitrag über klassische und neue Marktforschungsansätze.

  • Drei Trendmanager wagen den Blick in die Zukunft

    Trends sind für Marken Treibstoff und Lebenselixier. Doch es braucht die richtigen Köpfe, um die wichtigen Trends zur rechten Zeit zu erkennen. Die folgenden drei Manager beobachten Trends und arbeiten an der Zukunft ihres Unternehmens.

  • Studie: Das wünschen sich Gen Z und Millennials im Job

    Vom Drang nach Autonomie und Mitbestimmung bis zum komplexen Work-Life-Blending: Die Wünsche und Ansprüche der Gen Z im Arbeitsleben sind sehr vielschichtig, wie eine aktuelle Studie belegt. Der deutsche Mittelstand scheint den Ergebnissen zufolge bei jüngeren Zielgruppen mit der Kombination aus Werten und Sicherheit zu punkten.

  • Wie die Deutsche Telekom Trends erkennt und angeht

    Telekom-Manager Andreas Schlegel erklärt im Interview, wie der Magenta-Konzern Trendforschung betreibt, welche Themen oben auf der Agenda stehen und was ihn in der Coronavirus-Pandemie überrascht hat.

  • Wie Rotbäckchen auf aktuelle Megatrends reagiert

    Seit 1952 steht die Marke Rotbäckchen für gesunde Säfte. Im vergangenen Jahr wagte man sich in neue Gefilde: Die "Kraftpakete" liefern in zwei Schlucken wichtige Nährstoffe wie Eisen und Vitamin C – ein Konzept, mit dem der Hersteller Rabenhorst offenbar einen Nerv getroffen hat.

  • Trend-Check fürs Marketing: Was bleibt, was kommt?

    Was liegt gerade im Trend? Was noch nicht? Und was schon längst nicht mehr? Um das herauszufinden, wenden Verantwortliche von Markenherstellern eine Menge Zeit und Geld auf. In der neuen Printausgabe der absatzwirtschaft haben wir uns daher intensiv mit dem Thema beschäftigt.

  • So definiert die Generation Z Luxusmode neu

    GenZ

    In das digitale Zeitalter hineingeboren ist die Gen Z in jeder Hinsicht eine eigenständige Generation, die sich völlig von ihren Vorgängern unterscheidet. Und auch ihre disruptive Vorliebe für Luxusmode scheint angeboren zu sein.

  • Studie: Generation Z steht auf Marken mit Haltung

    GenZ

    Nichts weniger als die "Wahrheit über die Generation Z" will die McCann Worldgroup ans Licht bringen und hat dazu junge Menschen in 26 Ländern zu ihren Einstellungen, Vorlieben und Überzeugungen befragt. Dabei ging es auch um die Erwartungen, die jungen Menschen an Marken haben und welchen Umgang sie mit ihnen pflegen.

  • Das Märchen der perfekten Customer Journey

    Märchen

    Willkür in der Kundenbetreuung und Ohnmacht bei der Kundschaft: In seiner aktuellen Kolumne erzählt der Trendbeobachter Mathias Haas vom Märchen der perfekten Customer Journey.

Anzeige

Kolumnen

Schneiden Sie die Zukunft in kleine Stücke!

Egal wie Sie den Umgang mit der Zukunft nennen mögen: Zukunftsbegleitung (so wie wir), Zukunftsfitness (wie so manch eine Change-Beratung) oder gar amerikanisch "Strategic Foresight" – unser Umgang mit diesem "Morgen" muss überdacht sein. Und es darf in Stücke geschnitten werden. mehr…


 

Newsticker

Warum heißt die Marke so? Heute: Häagen-Dazs

Manchmal ist die Herkunft eines Markennamens rätselhaft – und gleichzeitig genial. Die Beschreibung…

Coca-Cola, Real Magic und eine neue Ära des Wettbewerbs

Fünf Jahre nach der letzten globalen Kampagne "Taste the feeling" lässt Coca-Cola nun…

Neuer Vertriebs- und Marketingchef bei DS Smith

Mark von der Becke ist neuer Vertriebs- und Marketing-Chef Deutschland & Schweiz beim…

Anzeige