Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Telekommunikation

  • Handyempfang in Deutschland: Highspeed trifft Funkloch

    Der Blick aufs Handy und das vergebliche Warten auf ein Empfangssymbol: Auch im fortgeschrittenen Internetzeitalter, in dem die Telekommunikationsbranche mit Highspeed-Internet in den Städten wirbt, ist das auf dem Land keine Seltenheit.

  • “Fataler Schritt”: Neues Cookie-Gesetz sorgt für Kritik

    Das neue Gesetz zur Regelung des Datenschutzes und des Schutzes der Privatsphäre in der Telekommunikation und bei Telemedien (TTDSG) ist auf den Weg gebracht. Für Werbetreibende im Internet kommt es nun auf die genaue Ausgestaltung der Verordnungen an. Der Zentralverband der Werbewirtschaft (ZAW) kritisiert die Regelungen schon jetzt als "fatalen Schritt in die falsche Richtung".

  • Telekom ordnet Marketing neu

    Deutsche Telekom

    Die Deutsche Telekom ordnet zum 1. Mai 2021 die Verantwortlichkeiten in den Marketingbereichen im Deutschland- und Europasegment neu. Der Bonner Konzern will so die segmentübergreifende Zusammenarbeit bei der Produktentwicklung stärken.

  • Neuer Marketingchef soll O2 zur “Superbrand” machen

    Falkensteiner

    Michael Falkensteiner (37) wird zum 1. Februar 2021 Director Brand & Marketing Communications bei Telefónica Deutschland / O2. Er folgt auf Sabine Kloos, die das Telekommunikationsunternehmen im März 2020 verlassen hatte, und hat ambitionierte Ziele.

  • EuGH: Bestimmte Handytarife verstoßen gegen EU-Recht

    Handytarife

    Das Datenvolumen von Handyverträgen ist oft begrenzt. Ist es aufgebraucht, wird die Surf-Geschwindigkeit gedrosselt. Bei manchen Angeboten werden aber nicht alle Apps gleichbehandelt.

  • Zehn Jahre LTE – ein Zwischenfazit

    LTE

    Schon vor zehn Jahren wurde der "Datenturbo" im Mobilfunk versprochen. Am 20. Mai 2010 endete die Versteigerung der Frequenzen für die neuen LTE-Netze. Mit der vierten Mobilfunkgeneration wurde das Fundament für ganz neue Dienste gelegt.

  • Marketing-Chefin Sabine Kloos verlässt Telefónica Deutschland

    Sabine Kloos war seit 2015 verantwortlich für die Marketingkommunikation von Telefónica Deutschland und für Marken wie O2, Blau und Ay Yildiz. Nun verlässt die Managerin den Konzern in Richtung Norwegen. Ein Nachfolger ist noch nicht gefunden.

  • Chefwechsel bei Nokia nach 5G-Problemen

    Nokia hat bisher trotz massiver Investitionen nicht groß vom 5G-Ausbau profitieren können. Nun soll ein neuer Chef die Probleme lösen. Pekka Lundmark kommt vom Energiekonzern Fortum, ist aber kein Unbekannter bei Nokia.

  • Vodafone lässt die Marke Unitymedia verschwinden

    Nach der Übernahme durch Vodafone im vergangenen Jahr gehört der Kabelnetzbetreiber Unitymedia nun endgültig der Vergangenheit an. Und ein weiterer großer Schritt ist geplant.

  • T-Mobile und Sprint: US-Richter stimmt Fusion zu

    T-Mobile

    Die US-Mobilfunker T-Mobile und Sprint haben ihren wettbewerbsrechtlich umstrittenen Zusammenschluss vor US-Gericht durchgeboxt. Das ist auch für den Telekom-Konzern ein großer Erfolg.

Anzeige

Marke

Warum Stada in den Arzneimarkt mit Cannabis investiert

Anders Fogstrup, Geschäftsführer von Stadapharm, spricht im Interview über Chancen und Hürden auf dem Markt für medizinisches Cannabis. mehr…


 

Newsticker

Warum Stada in den Arzneimarkt mit Cannabis investiert

Anders Fogstrup, Geschäftsführer von Stadapharm, spricht im Interview über Chancen und Hürden auf…

Coop Schweiz gewinnt Marketing Tech Award 2021

Coop hat den 2021 erstmalig ausgerichteten Marketing Tech Award gewonnen. Das Schweizer Handelsunternehmen…

Marktforschung vs. Performance Branding: ein Methodenvergleich

Welche Daten können helfen, um richtungsweisende Marketingentscheidungen zu treffen, um damit ihre Marke…

Anzeige