Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Targeting

  • Creative Data: Mehr als nur Wetter-Targeting

    Alle bemühen sich derzeit um First Party Daten, bauen Nutzerprofile und aggregieren Personas. Der Flaschenhals scheint zur Zeit aber auf der anderen Seite zu liegen, nämlich bei der Nutzung dieser Daten. Fünf Beispiele zeigen, was heute mit Targeting und Datenintegration in die Werbemittel möglich ist.

  • Zielgenaue Werbung ohne Nutzerdaten: Es wird Zeit für neue Spielregeln im Targeting

    Die Tage des Online-Targetings, wie wir es bislang kannten, sind gezählt. Wenn unsere Kinder in einer fernen Zukunft das große Buch der Tech-Geschichte der Menschheit in die Hand nehmen, werden sie über 2018 lesen, dass es das Jahr war, in dem viele Verbraucher erstmals ein Bewusstsein für den Wert der eigenen Daten entwickelten.

  • Milliardenbeträge für Google-Anzeigen: So erkauft sich Reiseriese Booking seinen Erfolg

    „Flug nach München“, „Hotel am Chiemsee“: So funktioniert die Reisebuchung im Jahr 2018. Doch um bei Google gefunden zu werden, müssen die Reiseportalanbieter immer massivere Summen aufwenden. Branchenprimus Booking etwa gab im vergangenen Quartal mehr als 1,3 Milliarden Dollar für Performance Marketing-Maßnahmen aus – der Löwenanteil davon landete wenig überraschend bei Google. Das Investment zahlt sich aus.

  • Wegen Diskriminierung: 5000 Targeting-Optionen für Werbekunden von Facebook gelöscht

    Diese Woche überarbeitete Facebook sein Werbe-Targeting, um Diskriminierung zu erschweren. Das Unternehmen löschte mehr als 5.000 Targeting-Optionen im Anzeigenmanager. Alle US-Werbetreibenden müssen nun eine Nichtdiskriminierungs-Zertifizierung abgeben. Ob das hilft?

  • Die größten Mythen und Halbwahrheiten im Data Driven Advertising

    Die Digitalisierung ist allgegenwärtig und ihr Treibstoff sind Daten – das Gold des 21. Jahrhunderts. Data Driven Advertising ist in aller Munde. Aber nicht alles, was behauptet wird, ist wahr. Zeit, einige Mythen und Halbwahrheiten aus dem Weg zu räumen.

  • “Setzen Sie auf jeden Fall Intelligenz ein, egal woher sie kommt”: der sarkastische Marketing-Ausblick von Thomas Koch

    2018 steht vor der Tür. Und Sie alle fragen sich: Was wird? Wird überhaupt etwas? Was kommt? Kommt überhaupt was? Was muss ich tun? Muss ich überhaupt etwas tun? Um all diese Fragen zu beantworten, hat Mr. Media Thomas Koch, die "großartige" sieben Punkte-Reihe vom Marketing-Professor Mark Ritson („Marketing’s Big Seven“) um einige - Achtung: Ironie! - unverzichtbare Media-Empfehlungen ergänzt.

  • Bevor Sie eine Agentur für Onlinewerbung beauftragen: Kennen Sie diese Begriffe?

    Das Onlinemarketing ist seit jeher mit Buzzwords übersät. Dahinter verbergen sich in den meisten Fällen komplexe technische Prozesse und nahezu unüberschaubare Marktsegmente. Wer eine Online-Werbeagentur damit beauftragt, Anzeigen für die eigene Marke und Produkte zu schalten, kommt um die folgenden Begriffe nicht herum.

  • Pseudonymisierung, Hashing: Das neue Bewusstsein für Datenschutz im Online-Werbemarkt

    Wie rasant die Bedeutung von Datenschutz zunimmt, zeigt sich am Beispiel von Apple: mehr als je zuvor stellt das Unternehmen Datenschutz als Wettbewerbsvorteil seiner Produkte in den Vordergrund. Unternehmen sind sich bewusst, dass sie neue Wege gehen müssen, um Kunden zum einen eine relevantere User Experience zu bieten, aber gleichzeitig persönliche Nutzerdaten zu schützen.

  • Wissen was User wollen: 5 Fakten zum Searchbasierten Targeting

    Für die effiziente Zielgruppenansprache sind keine aufwändigen und teuren Lösungen erforderlich. Suchbasiertes Targeting richtet Werbung auf einfache Weise an den Interessen der Internetnutzer aus

  • “Female Connection”: Springer, Funke und Otto Group starten gemeinsames Targeting-Angebot

    Zusammen genauer und besser Werben: Im vierten Quartal starten Springers und Funkes Media Impact zusammen mit Otto eine Vermarktungskooperation. Zusammen bauten die beiden das neue Premium-Targeting-Angebot "Female Connection" auf

12

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Cocooning und Projektgeschäft: Occhio wächst während Corona

Der Leuchtenhersteller Occhio legt beim Umsatz seit Jahren kräftig zu. Trends wie Cocooning…

Studien der Woche: New Work, Gen Z, Bundesliga, Mittelstand

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Hamstern gegen die Ohnmacht: psychologisch klar, aber unnötig

Kaum steigen die Corona-Zahlen, gibt es auch wieder erste Bilder von leeren Toilettenpapier-Regalen…

Anzeige