Otto-Vorstand Sven Seidel wechselt zu Pharmakonzern Phoenix