Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Studie

  • Autos mit Elektromotor überholen Verbrenner 2030

    Die Zukunft des Automobils ist elektrisch, daran kommt kein Autobauer mehr vorbei. Doch wann alternative Antriebe wie Elektro- oder Hybrid-Motoren reine Verbrenner als dominierende Antriebsform ablösen, ist schwer zu vorherzusagen. Eine Studie der Boston Consulting Group sieht den weltweiten "Tipping Point" im Jahr 2030.

  • Sieben Fakten zum Shopping-Jahr

    Berliner und Hamburger sind die eifrigsten Online-Shopper, Montag und Dienstag sind die beliebtesten Tage zum Einkaufen im Internet und Shopping-Events gewinnen an Bedeutung. Diese und andere Fakten zum Shopping-Jahr 2019 hat das Verbraucherforum mydealz zusammengetragen. Hier unsere Top 7.

  • Unternehmen steigern Marketinginvestitionen

    Zahlreiche Unternehmen setzen auf die Digitalisierung, um ihren Kundenservice zu verbessern und Neukunden zu gewinnen. Ihren digitalen Reifegrad im Marketing beurteilen die Firmen eher verhalten - doch sie wollen investieren. Das ist das Ergebnis einer Trendstudie zur Digitalisierung von Bitkom Research und TCS.

  • Umweltschutz und Jobs interessieren EU-Bürger am meisten

    Nichts weniger als einen "europäischen Green Deal" strebt die frisch im Amt bestätigte Chefin der EU-Kommission, Ursula von der Leyen, für ihre Präsidentschaft an. Das sie damit einen Nerv bei vielen europäischen Bürgern trifft, offenbart eine aktuelle Bertelsmann-Studie.

  • Gestresste Chinesen: Sportmarken könnten profitieren

    Sport ist für viele Chinesen nicht einfach körperliche Betätigung oder Freizeitvergnügen, sondern oft auch mit dem beruflichen Fortkommen verbunden. Populär sind deswegen "Club-Sportarten" wie Tennis, Golf oder Reiten. Das bietet großes Potenzial, auch für die Sportartikelhersteller aus den USA und Europa.

  • Deutschland ist die beliebteste Marke der Welt

    Deutschland

    Die "Marke Deutschland" genießt weltweit ein hohes Ansehen. Die Bundesrepublik setzte sich in einer Studie zum Markenimage gegen 50 andere Nationen durch. Chinesen vertrauen dem Prädikat "Made in Germany" dabei am meisten.

  • Deutsche Verbraucher sind besonders optimistisch

    Die Verbraucherstimmung trotzt der Konjunktur: Während die Dänen am optimistischsten sind, machen die Deutschen einen großen Sprung nach vorne und landen auf Platz 2 im aktuellen Verbrauchervertrauensindex der Marktforscher von Nielsen. Gute Aussichten für das Jahr 2020, meint Nielsen-Manager Jens Ohlig.

  • Deutschlands bekannteste und beliebteste Arbeitgebermarken

    Dieselkrise, Betrug bei Abgaswerten, E-Mobilität verschlafen. War da was? Offenbar nicht. Wenn man der aktuellen Employer-Branding-Studie des Forschungs- und Beratungsinstituts Organomics Glauben schenkt, sind die deutschen Autobauer nach wie vor das Nonplusultra in den Augen der Arbeitnehmer und potenzieller Bewerber.

  • Deutsche ziehen positive Bilanz zum Mauerfall

    Pünktlich zum 30-jährigen Jahrestag des Mauerfalls bringt eine Studie von Ipsos/Opaschowski interessante und zum Nachdenken anregende Ergebnisse zu Tage: Die Deutschen schätzen den Mauerfall mehrheitlich als positives Ereignis ein, Bessergebildete und Einkommensstärkere urteilen positiver, "Wessis" klagen über Kosten und "Ossis" über Einkommensunterschiede.

  • Diese 20 Marken sind am häufigsten auf Twitter zu sehen

    Wieder ein Ranking, das Amazon anführt. Diesmal geht es nicht um Marktwert oder Umsatz, sondern um Sichtbarkeit der Marke im Internet. Dem US-Versandriesen gelingt es laut einer Studie von Brandwatch am besten, sein Logo auf Twitter zu platzieren. Welche Firmen haben es sonst noch in die Top 20 geschafft?

Anzeige

Kommunikation

Breaking News: Käufliche Liebe kann man kaufen!

Gekaufte Interaktionen sind ein Phänomen, das die gesamte Kommunikationsbranche betrifft. Dass diese Tatsache es noch nicht vollständig ins öffentliche Bewusstsein geschafft hat, zeigt, warum wir für mehr Kompetenz und Transparenz sorgen müssen. Lassen Sie sich kein X für ein U vormachen, schreibt Tobias Spörer von Elbkind Reply. mehr…



Newsticker

Marketing 2020 bei Aldi Nord: “Wir geben Vollgas”

Teil 3 unserer Serie "Knopf an 2019 – Kopf an, 2020": Sabine Zantis…

Opel stellt sich im Vertrieb und Marketing neu auf

Opel/Vauxhall stellt sich auf wichtigen Posten in Vertrieb und Marketing personell neu auf.…

Autos mit Elektromotor überholen Verbrenner 2030

Die Zukunft des Automobils ist elektrisch, daran kommt kein Autobauer mehr vorbei. Doch…

Anzeige