Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Sportmarketing

  • Sportmarketing-Professor: “Dem Fan geht es um Fußball, nicht um Marketing”

    25 Fernsehkameras, mehr als je zuvor in der Bundesliga, kommen am Samstagabend beim "deutschen Classico" Bayern München gegen Borussia Dortmund zum Einsatz. Die Begegnung wird in 205 Länder übertragen. Die absatzwirtschaft hat mit Professor Gerd Nufer, dem Direktor des Deutschen Instituts für Sportmarketing, über die Kommerzialisierung des Fußballs und die Entfremdung der Fans gesprochen.

  • Sportmarketing: Warum Potenziale und Sponsoring-Chancen verpasst werden

    Sport ist ein Wirtschafts- und damit auch Marketing-Faktor geworden. Doch selbst im Fußball liegt noch Potential brach. Es mangelt zumindest teilweise an Sportmarketing-Know-how. Dabei sind die Erfolgsmuster im Markt gut zu erkennen. Auch für Sponsoren.

  • Fan-Ansprache der Zukunft: Vier Beispiele für digitales Sportmarketing

    Keine Frage, 2016 wird ein Super-Sportjahr. Werbetreibende sollten die Digitalisierung bei sportlichen Großveranstaltungen nutzen, Sportler als Testimonials richtig einsetzen und die neuesten Trends nicht verschlafen

  • Sportmarketing: Nischen bleiben nur, wenn weiterhin in Nischen gedacht wird

    Trendsport ist qua Definition Nische, denn der Trend geht stets der Masse voraus. Aber kein Trend bleibt ewig Trend. Damit er nicht versiegt, muss er früher oder später seine Nische verlassen. Das heißt: Er muss Mainstream werden! Ein schlimmes Wort für alle Trendsportler, doch was ist eigentlich Mainstream?

Anzeige

Kommunikation

E-Scooter-Selbstversuch: Gegen den Strom

Seit letztem Wochenende haben die Verleiher von elektrischen Tretrollern die Betriebserlaubnis erhalten und fluten München, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und Berlin. Bei den Fahrern führt die Nutzung mitunter zum Verlust von Kinderstube und gesundem Menschenverstand. Eine Selbsterkenntnis. mehr…

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Studien der Woche: Nachhaltig shoppen, E-Autos, Netzwerk-Lust?

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Daimler will bis 2025 jedes vierte Auto online verkaufen

Das Ende des klassischen Autohauses wird schon seit Jahren beschworen. Auch Daimlers Vertriebschefin…

Deutschland, Carsharing-Land?

Drivy, Flinkster, Share Now: In Deutschland tummelt sich eine mittlerweile fast schon unüberschaubare…

Anzeige