FC Bayern München unterstützt Nischenanbieter: Warum Hummels und Boateng nun für Augentropfen werben