Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Spiegel Verlag

  • Jung von Matt trat nicht mehr an: Thjnk holt sich Spiegel-Etat

    Prominenter Neuzugang im Thjnk-Portfolio: Die Hamburger haben das Rennen um den Werbe-Etat des Nachrichtenmagazins Spiegel gemacht. Im mehrstufigen Pitch setzte sich die Agentur gegen KNSK und Lukas Lindemann Rosinski durch. Der bisherige Etat-Halter Jung von Matt war bei der Neuausschreibung nicht mehr angetreten.

Anzeige

Kommunikation

“Die Zukunft der Branche” – Serie über junge Marketingentscheider

Das Marketing verändert sich, teilweise rasant und tief greifend. Und der Nachwuchs? Die absatzwirtschaft porträtiert Marketingtalente im Alter bis Mitte 30 und beschreibt, wie die neue Generation tickt, was junge Top-Leute auszeichnet, welche Aufgaben sie übernehmen und wie sie ihre Karriere planen. mehr…



Newsticker

Rose Bikes und Engelhorn starten kooperatives Handelsmodell

Vereinte Familienunternehmen: Rose Bikes und Engelhorn Sports haben ein gemeinsames Handels-Kooperationsmodell an den…

Studie: kulturelle Unterschiede für internationale Beauty-Marken

Welche kulturellen Unterschiede sollten Kosmetikmarken auf dem internationalen Markt beachten? Dieser Frage ist…

Esports-Sponsoring: “Partner brauchen mindestens ein Jahr”

Moritz Altmann (Executive Director Esports) und Thomas Ottl (Senior Director Esports) begleiten das…

Anzeige