Auf dem Weg in die digitale Welt: „Das Marketing der Zukunft liegt zwischen Hype und Realität“