Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Sky

  • Von TUI zu Sky: Barbara Haase wird neue Marketingchefin

    Sky Deutschland stellt seine Marketingführung neu auf: Barbara Haase wird ab Mai als Chief Marketing Officer die Abteilungen Brand, Marketing & Communication sowie Sky Creative verantworten. Dies gab der Medienkonzern am Donnerstag bekannt. Sie kommt von TUI, für die die 55-Jährige zuletzt die Markenführung verantwortet hat.

  • 33 Milliarden für Pay-TV-Sender: US-Kabelgigant Comcast setzt sich in Übernahmeschlacht um Sky durch

    Comcast hat die Milliarden-Übernahmeschlacht um den britischen Pay-TV-Sender Sky gewonnen. Das US-Unternehmen bot etwa 33 Milliarden Euro und setzte sich damit gegen den Murdoch-Konzern 21st Century Fox durch. Dies gab die Übernahmekommission in London bekannt. Sky hat die Anteilseigner nun aufgefordert, das Angebot anzunehmen.

  • E-Sport im TV: Warum sich lineare Angebote gegen Twitch & Co. nicht durchsetzen können

    Es gibt Sportverbände, die sich um diesen Hype reißen würden, der gerade um E-Sport herrscht. Manche wünschten sich diese TV-Präsenz, E-Sports bekommt sie nun vermehrt. Fernsehsender suchen den Kontakt zur milliardenschweren Gaming-Branche, selbst die Entwicklung eines eigenen Senders ist im Gespräch. Doch lohnt die Mühe bei all der Vielfalt, die die virtuelle Welt für Gamer und Unternehmen längst bietet?

  • Geoblocking abgeschafft: Das Digital-Abo jetzt mit auf die Reise nehmen

    Netflix oder SkyGo, iTunes oder Maxdome: Nun können Nutzer diese Dienste auch im EU-Ausland nutzen. Das neue Gesetz zur "grenzüberschreitenden Portabilität" bezahlter Inhaltsdienste wie Netflix & Co tritt in Kraft. Was bedeutet das für Nutzer und Onlinedienste?

  • Sky startet Virtual-Reality-App für Smartphones

    Sky startet seine neue Virtual-Reality-App "Sky VR" für iOS (Apple) und Android (Google). Zum Start winken rund 20 verschiedenen 360-Grad-Videos von Sky sowie weitere Inhalte von Partnern. In den kommenden Monaten soll das Angebot weiter ausgebaut werden, etwa mit einer eigenproduzierten VR-Reportage mit Ex-Fußballstar David Beckham.

  • Sky Media-Geschäftsführer im Interview: Zwischen Lagerfeuer und Nischenplatz

    Die Sky-Media-Geschäftsführer Thomas Deissenberger und Martin Michel über Reichweitenerfassung, das Zusammenspiel von Inhalt und Werbung und die Folgen veränderter Mediennutzung.

  • Telefónica und Sky: Ab Januar verkauft o2 Sky Ticket für Live-Sport und Entertainment

    Sky und Teleféonica machen gemeinsame Sachen im Mobilebereich: So etabliert o2 ab Januar 2017 Kundenzugänge zum gerade neu positionierten Sky Ticket-Angebot. Supersport Tages-, Wochen und Monatsticket aber auch ein Entertainment- oder Cinema-Monatsticket kann man sich dann für das Smartphone dazu buchen.

  • Sky Ticket: Sky-Angebot bald auch ohne Abo erhältlich

    Flexible Laufzeiten auf einer großen Anzahl von Geräten und Sport für alle – das soll Sky Ticket sein. Die Programme des Pay-TV-Senders sollen mit dem neuen Dienst, der das Angebot von Sky Online ablösen wird, in Deutschland und Österreich künftig auch ohne Vertragsbindung genutzt werden können.

  • Elyas M’Barek hat einen neuen Job … bei Sky

    Der Schauspieler und Frauenschwarm Elyas M'Barek ist das neue Testimonial des Pay TV-Senders Sky. Nun werden Spots nicht nur bei Sky, sondern auf einer Vielzahl von Kanälen gezeigt. Dazu kommen Online-Spots, Online-Banner und Printanzeigen

  • Debatte um „Sponsored Post“: Bento startet Native Advertising

    Schon zum Start hatten die beiden bento-Chefs Frauke Lüpke-Narberhaus und Ole Reißmann angekündigt, in der Vermarktung auch auf Native Advertising setzen zu wollen. Nun ist der erste gesponserte Text online: ein von Chromecast bezahlter Beitrag über Streaming-Anbieter. Bei Twitter diskutieren Nutzer, ob die Markierung als Werbung deutlich genug ist

12

Anzeige

Digital

Otto Now steigt mit anderem Ansatz in den E-Scooter-Markt ein

Die Sharing-Tochter des Hamburger Handelskonzerns verleiht ab August bundesweit Elektroroller. Anders als bei den Konkurrenten am Markt werden die E-Scooter aber nicht minutengenau abgerechnet, sondern per Monatsabo. Dadurch erhofft sich der Verleiher auch eine höhere Lebensdauer der Roller. mehr…

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Studien der Woche: Nachhaltig shoppen, E-Autos, Netzwerk-Lust?

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Daimler will bis 2025 jedes vierte Auto online verkaufen

Das Ende des klassischen Autohauses wird schon seit Jahren beschworen. Auch Daimlers Vertriebschefin…

Deutschland, Carsharing-Land?

Drivy, Flinkster, Share Now: In Deutschland tummelt sich eine mittlerweile fast schon unüberschaubare…

Anzeige