Alexa-Manager Kaiser warnt vor „80er-Jahre-Mailboxmenüs“