Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Rügenwalder

  • Der Appetit auf fleischloses Essen wächst

    Gerade während der Corona-Krise hat der Verkauf von vegetarischen und veganen Lebensmitteln als Alternative zu Fleisch kräftig zugelegt – Marktbeobachter sehen einen Durchbruch raus aus der Nische. Fleischlose Burger oder vegane Wurst sind bei der Masse der Verbraucher angekommen.

  • Das Ende der Currywurst bei der Rügenwalder Mühle

    Als die Rügenwalder Mühle anfing, Fleisch aus Pflanzen zu verkaufen, war der Widerstand im eigenen Haus groß. Doch mittlerweile macht der Wursthersteller fast 40 Prozent seines Umsatzes vegetarisch. Und der Firmenchef sagt: Es ist an der Zeit, weniger Tiere zu essen.

  • Wochenrückblick: Marken-Award, Ekel-Cornflakes und die Wahrheit über das Paradies

    Zum 16. Mal hat der Marken-Award die Entscheider der Branche ins Düsseldorfer Capitol gelockt. Neben den Siegercases begeisterte auch das Bühnenprogramm. Nicht so erfreut ist man indes bei Kellog's, da sorgt ein Ekel-Video für Aufregung. Und eine Bildergalerie zeigt, dass Wunsch und Realität im Urlaub oft weit auseinander liegen

  • Rügenwalder-Marketingchef Godo Röben ist CMO of the Year

    Das war eine handfeste Überraschung bei der Preisverleihung in der Münchner Residenz gestern Abend: Ausgerechnet der CMO aus einem sehr boden- und mittelständischen Unternehmen hat sich gestern gegen Marketingentscheider von Hornbach, Lufthansa, Ikea und  Edeka durchgesetzt. Godo Röben von Rügenwalder ist der Marketer des Jahres

  • Rügenwalder Mühle: Ein vegetarischer BigBang?

    Am 18. Mai kommen vier neue vegetarische Produkte aus Bad Zwischenahn in die Supermarktregale. Zwei Wochen später startet die groß angelegte Launchkampagne mit neuer Strategie.

Anzeige

Strategie

Fernglas

Wirtschaft post Corona: Ansätze für die Zeit nach der Krise

Schneller, höher, weiter – nach diesem oft nicht hinterfragten Modus läuft die Wirtschaft. Die Corona-Krise ist schmerzhaft. Sie könnte aber auch erstmals seit langem den Raum für neue Ansätze öffnen. Realistische Alternative für die Wirtschaft post Corona oder verantwortungslose Krisenromantik? mehr…


 

Newsticker

Elf statt zwölf: Mit diesen Marken plant VW die Zukunft

"Elf ist eine gute Zahl" – so ließe sich der Spruch von Ex-Übervater…

“Gorillas, Flink & Co. fehlt die kritische Masse an Kunden”

Lebensmittellieferdienste erleben einen Boom durch Corona, Start-ups schießen aus dem Boden, Investoren pumpen…

Otto Group baut Retail Media um und installiert Direktorin

Die Otto Group baut ihr Retail-Media-Business um und macht es zum eigenen Direktionsbereich.…

Anzeige