Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Retargeting

  • Sein oder nicht sein: Ohne Bedürfnisse kein erfolgreiches Retargeting

    Die Onlinemarketing-Branche steht, pünktlich zur dmexco 2016, kurz vor einem Entwicklungsschub. Werden die inzwischen verfügbaren Technologien richtig verknüpft, steht den Werbetreibenden die nächste Generation Retargeting ins Haus. Es ist ein großer Schritt, Daten, Technologien, Reichweiten sowie bestehendes Know-how zusammen zu bringen.

  • Wie Bannerwerbung Offline-Verkäufe steigern kann

    Auf Bannerwerbung wird selten bis nie geachtet. Trotzdem bleibt sie ein wichtiger Teil von Onlinekampagnen. Der Analysedienstleister Acxiom hat in einer Studie ermittelt, warum Banner nicht beachtet werden und wie man die Konversionsrate verbessert

  • Süßer die Kassen nie klingeln: Die Retargeting-Strategie fürs Weihnachtsgeschäft

    Die ersten Lebkuchen haben den Weg in die Regale gefunden, die Temperaturen sinken und das Jahr geht auf den Endspurt zu. Für Online-Händler beginnt damit die umsatzstärkste Phase des Jahres. Allein in 2014 konnte der Einzelhandel im Internet zehn Milliarden Euro im Weihnachtsgeschäft umsetzen, jeder sechste Euro der Verbraucher wurde somit online ausgegeben – Tendenz steigend

  • Heute Bedürfnisse von morgen schaffen: 3 Gründe für Predictive ReTargeting im E-Commerce

    Anstatt nur auf bestehende Interessen einzugehen, müssen Unternehmen in Zukunft auch die Bedürfnisse von morgen mit guten Algorithmen vorhersehen, um im Kampf um die Käufer zu bestehen. Drei Gründe für Predictive ReTargeting.

  • Mobile Marketing 2015: Die Customer Journey ist eine Reise ins Nirwana

    Der Verband der deutschen Internetwirtschaft sieht die einzelnen Phasen der Customer Journey als die größte Herausforderung für die Zukunft des Digitalen Marketings. Dafür sorge vor allem das bisherige Prozedere, Werbemaßnahmen nur aus rein technischen Gesichtspunkten einzusetzen, ohne die subjektive Wahrnehmung des Kunden zu berücksichtigen.

Anzeige

Digital

AR-Brille im Einzelhandel: Teamviewer kooperiert mit Google

Beim Massenpublikum hat sich Computerbrille Google Glass nicht durchsetzen können. Es gibt aber eine Reihe von gewerblichen Anwendungsszenarien für die Augmented-Reality-Lösung. Nun setzt auch der deutsche Softwarekonzern Teamviewer auf die Google-Brille. mehr…


 

Newsticker

Warum heißt die Marke so? Heute: Häagen-Dazs

Manchmal ist die Herkunft eines Markennamens rätselhaft – und gleichzeitig genial. Die Beschreibung…

Coca-Cola, Real Magic und eine neue Ära des Wettbewerbs

Fünf Jahre nach der letzten globalen Kampagne "Taste the feeling" lässt Coca-Cola nun…

Neuer Vertriebs- und Marketingchef bei DS Smith

Mark von der Becke ist neuer Vertriebs- und Marketing-Chef Deutschland & Schweiz beim…

Anzeige