Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Retail

  • Retail-as-a-Service: “The Latest” verdient mit Daten statt mit Waren

    The Latest

    Zerstörung ist notwendig, damit Neuordnung stattfinden kann – mit dieser Erkenntnis sorgte der Ökonom Josef Schumpeter 1942 für Furore. So gesehen, eröffnet die durch Corona verschärfte Krise des Handels innovativen Konzepten eine Chance. Die möchte Dhi Matiole Nunes ergreifen. Im Interview erklärt der Mitgründer von "The Latest", wie er im stationären Handel Geld verdienen will, indem er statt Waren Daten verkauft.

  • DHDL-Löwe Dümmel: “Besser, aber noch lange nicht gut”

    Ralf Dümmel

    Ralf Dümmel hat sich seit 1988 bei dem Handelsunternehmen DS Produkte vom Verkaufsassistenten zum Geschäftsführer hochgearbeitet – und dabei alle Facetten des Handels kennengelernt. Im Interview erklärt der "Deal-König" aus der TV-Show "Die Höhle der Löwen", wie er mit seinem Team Trends erkennt, warum Menschlichkeit im Business für ihn an oberster Stelle steht und was er vom neuen DHDL-Löwen Nico Rosberg hält.

  • Handel in sieben Erlebnisdimensionen

    Mit optimiertem Konzept präsentiert sich die EuroShop vom 5. bis zum 9. März 2017 in Düsseldorf. Die weltweite Leitmesse für den Handel ist inspirierender Trendsetter und unverzichtbare Informationsplattform für alle Retail-Entscheider.

  • Retail 4.0: Lernende Systeme und schnellere Datenauswertung

    Predictive Analytics und Big Data haben sich als zentrale Themen im Bereich Retail Technology der EuroShop etabliert. Nur mit einer schnellen Datenauswertung lassen sich Nachfragetrends frühzeitig erkennen und Sortiment sowie Bestände optimieren. Auch gilt es, den Kunden ein nahtloses Einkaufserlebnis über alle Kanäle zu bieten.

  • Studie zu Online-Werbung: 40 Prozent der Werbegelder fließen in mobiles Marketing

    Mobile Werbung und Shopping-Ads – das sind die Marketing-Hits unter Anbietern. Fast die Hälfte der Werbegelder (40 Prozent), die Retailer im vierten Quartal 2016 für Online-Werbung ausgeben, werden in mobile Werbung fließen. Das hat eine neue Studie des Softwareunternehmens Marin Software ergeben.

  • Shopping-Innovationen in London: Wie der Handel von morgen heute schon aussehen kann

    Wer zum Shoppen nach London fährt, wird schnell merken, dass hier Innovation am Werk ist. Ob Nike, Burberry, Levis oder Hacket: Der Handel in der Hauptstadt Großbritanniens hat an Fahrt aufgenommen – und lässt hiesige Händler ganz schön alt aussehen.

  • Erst Sven Holsten nun Thomas Mosen: Supervermarkter Score Media baut das Team weiter aus

    Von NBRZ zur Score Media Group: Zum 1. Januar 2017 übernimmt Sven Holsten die Position des Director Vertical Sales beim Mitte April gegründeten Crossmedia-Vermarkter. Jetzt gibt Score Media zwei weitere Neuzugänge für den Bereich Handelskunden bekannt. Der ausgewiesene Handelsexperte Thomas Mosen und Christian Kusserow werden die Betreuung bestehender Handelskunden sowie die Akquise von Neukunden übernehmen

Anzeige

Vertrieb

Hybrid Selling: Leitplanken für den B-to-B-Vertrieb der Zukunft

Der Vertrieb hat im Laufe der Corona-Pandemie große Veränderungen durchgemacht und musste sich rasant weiterentwickeln. Eine Studie hat sich mit der Frage beschäftigt, wie sich moderne Vertriebsorganisationen jetzt für die Zukunft aufstellen müssen. mehr…


 

Newsticker

Warenhaus-Umbau: Verschwinden die Marken Karstadt und Kaufhof?

Nach dem Corona-Lockdown will der Warenhausriese Galeria Karstadt Kaufhof neu durchstarten. Mit 600…

Globaler Werbemarkt erholt sich: Ausgaben legen 2021 deutlich zu

Getrieben von einer außergewöhnlichen Nachfrage nach digitalen Werbeformaten steigen die weltweiten Werbeinvestitionen in…

Lidl holt neue Digitalvorständin

Der Discounter Lidl verstärkt sein Führungsteam mit der Digitalexpertin Ines von Jagemann. Sie…

Anzeige