Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Rabatte

  • Wegen Corona: Kein offizieller Sommerschlussverkauf

    Einen offiziellen Sommerschlussverkauf (SSV) wird es im Modehandel in diesem Jahr angesichts der Corona-Krise nicht geben. Viele Geschäfte kämpfen nach schweren Einbußen im Frühjahr ums Überleben - dabei verfolgen sie ganz unterschiedliche Preisstrategien. Dem tragen mehrere Handelsverbände nun Rechnung.

  • Experte rechnet mit zusätzlichen Rabatten auf Elektroautos

    Neuwagenkäufer können sich nach Einschätzung des Branchen-Experten Ferdinand Dudenhöffer auf zusätzliche Rabatte bei emissionsarmen Autos einstellen. Im kommenden Jahr müssten die Hersteller die Verkäufe von Hybriden, Elektroautos und Kleinwagen steigern, um die neuen CO2-Regeln der EU zu erfüllen.

  • Ein Tag ist nicht genug: “Black Friday” zieht sich in die Länge

    Noch hat das Weihnachtsgeschäft gar nicht richtig begonnen, da lockt der Handel schon mit Sonderangeboten. Zahllose Rotstiftaktionen sollen am Black Friday die Kauflust der Verbraucher wecken. Doch die Sache hat ein paar Haken.

  • Alibaba erzielt neuen Verkaufsrekord beim Singles Day

    Was für Online-Händler in den USA und in Europa der Black Friday oder der Cyber Monday sind, ist für chinesische Händler der Singles' Day. Der große Tag der Rabatte fällt traditionell auf den 11. November – und übertraf in diesem Jahr schon früh alle Prognosen.

  • Studien der Woche: JvM/Sports macht sich für Frauen stark

    Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig sein können. Die absatzwirtschaft liefert eine Zusammenschau der wichtigsten Ergebnisse der vergangenen Woche.

  • Kann “Black Friday” eine geschützte Marke sein?

    Ein Unternehmer aus Hongkong kassiert für Werbung mit dem Begriff "Black Friday" von deutschen Händlern eine Lizenzgebühr. Dagegen setzen sich Paypal, Puma und einem Dutzend weiterer Firmen zur Wehr. Am Donnerstag kommt es vor dem Bundespatentgericht in München zum Showdown.

  • Unter Marketing-Beschuss: Der Kunde im Belagerungszustand

    Der Kunde ist ein scheues Wesen, und untreu noch dazu. Denn viele Menschen gehen beim Kauf nach Preis, nicht nach Marke. Daher geben Unternehmen viel Geld für Kundenbindung aus. Doch hilft die Dauerberieselung mit Reklame und Rabatten?

  • Tricksen, blenden, bluffen: Sieben Dinge, die Händler am Black Friday vermeiden sollten 

    Black Friday und Cyber Monday – kaum zwei Tage polarisieren mehr im Handel. Für die einen sind sie ein echter Umsatzgarant: 1,7 Milliarden Euro setzten Händler, dem HDE zufolge, 2017 allein am Cyber Weekend um. Für die anderen sind sie hingegen vor allem eins: ein teures Ärgernis. Eine Analyse der Shopping-Community mydealz.de zeigt aber: Viele Probleme sind hausgemacht und ließen sich vermeiden.

  • Kleine Schwindeleien erleichtern das Leben: Mit diesen Tricks verschaffen sich die Deutschen Vorteile

    Ein privates „Geschäftsessen“ oder die Urlaubsverlängerung auf Krankenschein – es gibt viele Wege mit denen man sich Vorteile ermogeln und damit auch oft ordentlich Geld sparen kann. Auf welche Tricks die Deutschen am häufigsten zurückgreifen, hat das Cashback-Portal Shoop.de in einer Umfrage unter 1.100 Teilnehmern herausgefunden.

  • Studien der Woche: Rabatte und Social Selling werden immer wichtiger und Adidas ist beliebteste Marke

    Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig sein können. absatzwirtschaft liefert eine Zusammenschau der wichtigsten Ergebnisse der vergangenen Woche.

12

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Die Dmexco naht – 5 Fragen an: Eduard Gerlof von Licht Blick

In dieser Woche findet die erste digitale Dmexco statt. Im Vorfeld haben wir…

Studien der Woche: Sportbranche, Smart Speaker, Direktvertrieb

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Krise von “epischen Dimensionen” im Tourismus – Rettung 2021?

Das Katastrophenjahr 2020 für den Tourismus hat die Reisebranche nahezu abgeschrieben. Jetzt geht…

Anzeige