Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Programmatic Marketing

  • Programmatic: Mediaplanung ohne Seele? Wir können es besser!

    Gastautor Siamac Alexander Rahnavard, Managing Partner und Gründer der Full-Service-Agentur Echte Liebe, widmet sich in einer kritischen Auseinandersetzung dem automatisierten Mediahandel und fragt: Sind wir digitalen Mediaagenturen wirklich Diener einer seelenlosen Maschinerie, die blindlings lieblose Werbemittel in markenschädigende Umfelder ausspuckt?

  • Programmatic Marketing: Die häufigsten Denkfehler der Marketer

    Programmatic Marketing hat sich längst etabliert – zumindest im Sprachgebrauch. Doch viele Marketer haben völlig falsche Vorstellungen von dieser durch Daten und Algorithmen gesteuerten Strategie. Von welchen "Denkfehlern" sich Markenverantwortliche verabschieden sollten, wenn sie Programmatic künftig erfolgreich einsetzen wollen, erläutert Kerstin Clessienn von Havas Digital.

  • Werden programmatische Lösungen Jobs im Online-Marketing schlucken?

    Im Laufe des letzten Jahres kam die Diskussion auf, ob Online-Marketer um ihre Jobs fürchten müssen, wenn diese von Automatisierungsprozessen übernommen werden. Wird die Arbeit von Publishern und Advertisern gänzlich von Robotern und Algorithmen übernommen

  • Die fünf häufigsten Missverständnisse im Programmatic Marketing

    Ist Programmatic Marketing nur der nächste große Hype? Mitnichten. Es ist die größte und wichtigste Entwicklung seit dem Aufkommen des Internets. Die wichtigsten fünf Fehleinschätzungen von Marketingverantwortlichen in Bezug auf Programmatic stellt Alexander Kiock, geschäftsführender Gesellschafter der Strategieberatung diffferent im Überblick vor

  • Wo hört Werbung auf, wo fängt Sales an? Sales und Marketing verschmelzen zum Smarketing

    Der lineare Sales Funnel ist Geschichte. Früher hat das Marketing für Aufmerksamkeit und Interesse gesorgt und den Staffelstab dann an den Vertrieb übergeben, der die Interessenten zu Kunden konvertieren sollte. Heute gehen Marketing und Sales Hand in Hand durchs Ziel

Anzeige

Kommunikation

Bruno Kollhorst

TK-Marketer Kollhorst: “Wir haben keine Kernzielgruppe”

Die Techniker Krankenkasse (TK) lässt ihre Azubis auf Snapchat agieren, entwickelt Alexa Skills und setzt auf E-Sports-Sponsoring. Im Interview spricht Bruno Kollhorst, Leiter Werbung und HR-Marketing, über innovatives Marketing im digitalen Wandel. mehr…



Newsticker

Die Zukunft des Internets wird in Emoji geschrieben

Man kann sie lieben oder hassen: Doch, wer online geht, muss „Emoji“ sprechen.…

Jennifer Morgan, die erste Chefin eines Dax-Konzerns

Als erster Dax-Konzern beruft SAP eine Frau an die Spitze seines Vorstands –…

Lime-Chef fordert neue Infrastruktur für E-Scooter

Seit Juni dürfen E-Scooter in Deutschland fahren – und sind weiter umstritten. Für…

Anzeige