Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Pressestelle

  • Weniger Stunden und eine eigene Meinung? So setzen Sie Ihre Laufbahn in der PR-Branche aufs Spiel

    Wer in Krisenzeiten einer Firma unerreichbar ist oder vor Pressevertretern nur Schlechtes über den eigenen Chef sagt, der verschafft seiner Karriere als PR-Profi wahrlich keinen Aufschwung. Dies zeigt eine Umfrage von Faktenkontor und der dpa-Tochter news aktuell unter rund 1.000 Fach- und Führungskräften aus der Kommunikation.

  • Zu viele Aufgaben: So überfordert sind PR-Mitarbeiter

    Wie soll ich das bloß alles schaffen? In der vorgegebenen Zeit und mit den vorhandenen Ressourcen? Zu viele Aufgaben für zu wenig Mitarbeiter: Das ist mit Abstand der größte Frust-Faktor in deutschen Pressestellen. Die dpa-Tochter news aktuell und Faktenkontor veranschaulichen in einer neuen Infografik die häufigsten Ursachen für Unzufriedenheit im PR-Job.

Anzeige

Kommunikation

“Die Zukunft der Branche” – Serie über junge Marketingentscheider

Das Marketing verändert sich, teilweise rasant und tief greifend. Und der Nachwuchs? Die absatzwirtschaft porträtiert Marketingtalente im Alter bis Mitte 30 und beschreibt, wie die neue Generation tickt, was junge Top-Leute auszeichnet, welche Aufgaben sie übernehmen und wie sie ihre Karriere planen. mehr…



Newsticker

Top 8 Corona-Analysen: Podcast, Urlaubsreisen, Online-Käufe

Abseits der Statistiken zu den direkt Betroffenen der Covid19-Pandemie gibt es eine Reihe…

Trump verschärft Vorgehen gegen Tiktok – China protestiert

Tiktok ist der erste globale App-Erfolg aus China in der Liga von Facebook.…

Bio-Lebensmittel boomen auch in der Corona-Krise

Die Pandemie hat den Wunsch nach gesunder Ernährung und Nachhaltigkeit noch einmal gestärkt.…

Anzeige