Die Mülltrennung ist überflüssig? „Wir räumen mit Mythen auf“