Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Online-Vermarktung

  • Technischer Wettlauf gegen Klickbetrug: Wie „Methbots“ die Online-Vermarktung manipulieren

    Die digitale Werbevermarktung verspricht Anzeigenkunden die direkte Erfolgskontrolle. Keine geschätzten Reichweiten, keine Streuverluste. Bezahlt wird bei Klick. Soweit lautet zumindest die Theorie. In der Praxis erweist sich die moderne Methodik als fehleranfällig – und die Zahl der Manipulationen ist hoch. Der Klickbetrug boomt und noch gibt es keine vielversprechenden Mittel zur Gegenwehr.

  • Vom Händler zum Vermarkter: Metro-Tochter will Kundendaten vergolden – in Eigenregie

    Otto, Zalando, die Scout-Gruppe– sie alle haben es getan und sind in den Retail-Media-Markt eingestiegen. Jetzt zieht auch die Metro AG (zukünftig: Ceconomy AG) nach und gründet die Tochter Retail Media Group GmbH, die künftig die lukrativen Handelsdaten der zum Konzern gehörigen Ketten ausschöpfen soll.

  • Top 10: Diese YouTube-Channels haben 2014 die größten Umsätze generiert

    Mit Spielzeug lässt sich bei YouTube offenbar das meiste Geld verdienen – beziehungsweise mit dem Auspacken. Mehr als vier Mio. US-Dollar soll der Channel DisneyCollectorBR 2014 eingespielt haben, so eine Rechnung des Youtube-Analysedienstes OpenS­late. Die zehn profitabelsten Kanäle hätten gemeinsam 32 Mio. US-Dollar eingespielt – und 2,6 Milliarden Views registriert.

Anzeige

Kommunikation

E-Scooter-Selbstversuch: Gegen den Strom

Seit letztem Wochenende haben die Verleiher von elektrischen Tretrollern die Betriebserlaubnis erhalten und fluten München, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und Berlin. Bei den Fahrern führt die Nutzung mitunter zum Verlust von Kinderstube und gesundem Menschenverstand. Eine Selbsterkenntnis. mehr…

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Daimler will bis 2025 jedes vierte Auto online verkaufen

Das Ende des klassischen Autohauses wird schon seit Jahren beschworen. Auch Daimlers Vertriebschefin…

Deutschland, Carsharing-Land?

Drivy, Flinkster, Share Now: In Deutschland tummelt sich eine mittlerweile fast schon unüberschaubare…

Otto Now steigt mit anderem Ansatz in den E-Scooter-Markt ein

Die Sharing-Tochter des Hamburger Handelskonzerns verleiht ab August bundesweit Elektroroller. Anders als bei…

Anzeige