Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Nutri-Score

  • Verbraucherzentralen für Zucker-Abgabe bei Süßgetränken

    Um weniger "Dickmacher" in Limos, Saft und anderen Fertigprodukten wird seit längerem gerungen. Darum geht es auch jetzt zur Bundestagswahl. Nur was sind sinnvolle Instrumente?

  • Lebensmittel-Deklaration: Wo bleibt die Transparenz?

    Lebensmittel

    Wenn es ums Essen geht, interessieren sich die meisten für guten Geschmack. Doch viele wollen auch Informationen auf der Packung, wie Tiere einmal gelebt haben. Kommt da noch was bis zur Bundestagswahl?

  • Business-News: Tegut, Uber, Deutsche Bahn, Nutri-Score

    Tegut

    Täglich prasseln unzählige Nachrichten auf die Marketingbranche ein, die je nach Aufgabengebiet mehr oder weniger Interesse wecken. Wir fassen die wichtigsten Business-News kompakt zusammen. Diesmal unter anderem im Angebot: Tegut eröffnet High-Tech-Markt ohne Kassierer, Verbraucher pro Nutri-Score und die Deutsche Bahn sucht neue Agenturen.

  • Nutri-Score: Neues Nährwertlogo rückt näher, Verordnung kommt

    Nutri-Score

    Von dunkelgrünem "A" bis leuchtend rotem "E": Eine neue Kennzeichnung auf Fertig-Lebensmitteln soll es Kunden leichter machen, eine gesunde Wahl zu treffen. Der Nutri-Score findet sich schon jetzt in den Geschäften, im Herbst soll auch die Verordnung dazu in Kraft treten.

  • Die Bio-Branche wächst und wächst – plastikfrei ist im Trend

    Bio

    Immer mehr Bundesbürger geben immer mehr Geld für Bio aus. Die Branche boomt. Auf der weltgrößten Messe Biofach zeigt sie ihre Neuheiten. Ein großes Thema: weniger oder gar keine Verpackung.

  • Trends und Lebensgefühl 2019: ein Szene-Lexikon von A-Z

    Trends

    Welche Trends waren 2019 angesagt, und was beeinflusste das Lebensgefühl? Zum Beispiel vegane Burgerpatties, Flugscham und natürlich E-Scooter. Ein Überblick von A bis Z, was alles angesagt war in diesem Jahr.

  • Nestlé führt Nutri-Score ein – Start 2020 auch in Deutschland

    Der französische Lebensmittelkonzern Danone hat es vorgemacht, deutsche Lebensmittelmärkte wollen nachziehen und nun kündigt auch der weltgrößte Nahrungsmittelkonzern Nestlé an, die Nährwert-Ampel Nutri-Score auf seinen Verpackungen einzuführen.

  • Kommentar zum Nutri-Score: Marken müssen Farbe bekennen

    Nach langem Streit über eine Extra-Kennzeichnung für Zucker, Fett und Salz hat sich das farbige Logo Nutri-Score durchgesetzt. Es kann zu einer Verhaltensänderung der Verbraucher beitragen und auch manche Markenartikelhersteller über ihre Strategie nachdenken lassen, ist Accenture-Berater Alexander Holst überzeugt.

  • Nährwert-Logo Nutri-Score setzt sich bei Verbrauchern durch

    Welcher Joghurt weniger Kalorien hat und welche Tiefkühlpizza mehr, sollen Supermarktkunden möglichst auf einen Blick erkennen können. Doch wie? Ein von vielen favorisiertes Siegel soll die Antwort sein.

  • Edeka und Netto preschen mit Probelauf für Nährwert-Logos vor

    Auf Lebensmittelpackungen soll leichter erkennbar sein, wie günstig Produkte für eine ausgewogene Ernährung sind. Doch was ist die beste Kennzeichnung? Aus dem Handel kommt ein Vorstoß für einen Test.

12

Anzeige

Vertrieb

Ob Lifestyle oder Nachhaltigkeit – Leasinggeschäft boomt

Leasingangebote gibt es mittlerweile in den unterschiedlichsten Branchen. Miete auf Zeit statt Kauf – das scheint vor allem bei jungen Leuten im Trend zu liegen. Verbraucherschützer warnen jedoch vor unterschätzten Kosten. mehr…


 

Newsticker

Flixmobility übernimmt Traditionsmarke Greyhound

Der Münchner Fernbus- und Zuganbieter Flixmobility wird mit einem Schlag Marktführer in den…

Social-Media-Trends: TikTok, Social Selling & Metaversum

Talkwalker, eines der führenden Unternehmen im Bereich Consumer Intelligence, und die CRM-Plattform HubSpot…

Warum Marketingtheorie und Praxis oftmals keine Freunde sind

Theorie und Praxis, Anspruch und Wirklichkeit, Selbstbild und Fremdbild des Marketing-Managements klaffen in…

Anzeige