Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Nachhaltigkeit

  • Dänisches Bettenlager wird Jysk: mehr als ein Rebranding

    Dänisches Bettenlager heißt bald auch in Deutschland Jysk. Das Einrichtungsunternehmen ändert aber nicht einfach nur seinen Namen, sondern hat einen beispiellosen Transformationsprozess gestartet.

  • IAA Mobility: Konzerne fordern Unterstützung beim Klimaschutz

    Die Eröffnung der Automesse IAA Mobility steht ganz im Zeichen des Klimaschutzes. Konzernchefs diskutieren über den richtigen Weg zum klimaneutralen Verkehr, Umweltaktivisten blockieren Autobahnen – und die Besucher warten darauf, neue Fahrzeug-Konzepte auszuprobieren.

  • “Fleischatlas 2021”: Warum sich der Markt ändern muss

    Der aktuelle "Fleischatlas 2021" vom BUND und der Heinrich-Böll-Stiftung skizziert die Folgen des Fleischkonsums für Klima und Tiere. Ein einheitliches Label soll Konsumenten den Kauf nachhaltiger Produkte erleichtern.

  • Schöne – grüne – digitale Welt: ein Appell

    Surfen, Streamen, Shoppen, Posten, Mailen, Konferieren – unsere Aktivitäten im Web sind echte Stromfresser. Es ist höchste Zeit, sich mit der digitalen Nachhaltigkeit zu befassen.

  • Warum Michelin bei der IAA auf Umweltschutz setzt

    Anstatt Produktneuheiten zu bewerben, macht sich Michelin auf der IAA Mobility Anfang September für das Thema Nachhaltigkeit stark. Wie glaubwürdig dabei ausgerechnet ein Reifenhersteller sein kann, verrät Florian Pitzinger, Vice President Communication and Brands Europe North.

  • Klimawandel: Deutsche waren noch nie so besorgt

    Wenige Wochen nach der verheerenden Flutkatastrophe hat die Angst der Menschen vor den Folgen des Klimawandels in Deutschland einen neuen Höchststand erreicht. Insgesamt unterscheiden sich die Sorgen der Deutschen stark von denen in anderen Ländern, wie eine aktuelle Befragung von Ipsos zeigt.

  • Wie Oatsome nachhaltig international wachsen will

    Das Start-up Oatsome hat die Mission, mit natürlichen Produkten gesunde Ernährung in den Alltag zu integrieren. In der neunten Folge von Clubcast aus dem Marketing Club Frankfurt spricht Oatsome-Gründer Philipp Reif über Daten, Internationalisierung und Nachhaltigkeit.

  • Food Waste: Handel, Start-ups und ein großer Haken

    Immer mehr Start-ups sagen in Deutschland der Lebensmittelverschwendung den Kampf an. Und auch die großen Lebensmittelhändler tun viel. Doch der größte Verschwender bleiben immer noch die Kunden.

  • Nachhaltigkeit post Corona und die Rolle des Handels

    Der Neustart nach der Krise bringt ökonomische Herausforderungen mit sich. Dennoch sollte nicht in Vergessenheit geraten, vor welch großer ökologischen Bedrohung die Welt nach wie vor steht. Wie sich der wirtschaftliche Wiederaufbau sinnvoll mit einer Nachhaltigkeitsagenda verknüpfen lässt, erklärt Michael Radau, CEO der Superbiomarkt AG.

  • Authentizität: Diese Lücken müssen Marken schließen

    Eine aktuelle Studie hat Unternehmensmarken und ihre Fähigkeit, die Verbraucherwartungen zu erfüllen, untersucht. Dabei zeigt sich, dass hier erhebliche Optimierungspotenziale bestehen – in den Schlüsselbereichen Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung ebenso wir beim konkreten Mehrwert für die Kunden.

Anzeige

Studien

Bestes Markenimage: Drogeriemarken liegen vorn

Die Drogeriekette dm hat das beste Markenimage unter Händler-Marken im Global Retail Ranking 2021 von Yougov. Dahinter folgen der direkte Konkurrent Rossmann und die Möbelhauskette Ikea. mehr…


 

Newsticker

Warum heißt die Marke so? Heute: Starbucks

Es ist schon ein kulturhistorischer Treppenwitz, dass die weltweit bekannteste Cafékette nicht aus…

Chrzanowski rückt an die Spitze der Schwarz-Gruppe

Die Lidl- und Kaufland-Mutter hat den Termin für den bereits im Vorjahr angekündigten…

Moderne Mitarbeiterführung: Mehr Coach, weniger Chief

Die Herausforderungen an Führungskräfte haben sich radikal geändert. Benjamin Minack beschäftigt sich mit…

Anzeige