Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Microsoft

  • Virtual Reality: Buhlen um das Premium-Segment

    Der Virtual Reality-Markt entwickelt sich gerade rasant und es wird Zeit, eine Schneise in den Dschungel der Unkenntnis zu schlagen: Das sind die Anbieter, die Zeitpläne und die Technologien, mit all ihren Problemen und Vorzügen

  • Internetaktien-Crash: LinkedIn verliert an einem Tag Twitters gesamten Börsenwert

    In der vergangenen Woche gerieten Internet- und Techaktien weiter in den Abwärtsstrudel. Vor allem Besitzer von einst hoch gewetteten Internet-Unternehmen wie Amazon, Netflix und Co. haben 2016 große Verluste zu beklagen. Die Verliererliste führt jedoch LinkedIn an.

  • #ParisAttacks: So reagieren weltweite Unternehmen auf die Anschläge in Paris

    Von Spenden über Gratis-Anrufe bis hin zu Krisen-Webseiten: Viele Unternehmen finden Wege, den Opfern und Angehörigen der Terror-Attacken zu helfen. Nicht alle Unternehmen reagierten auf die schreckliche Nachricht. Vor allem Air France handelte sich einen Shitstorm ein

  • Gefährliches Managementvorbild oder: Warum Disruption Fokussierung erfordert

    „In Zeiten des Hyperwettbewerbs ist Innovation für Marken ein zentrales Instrument, um sich in disruptiven Märkten zu behaupten und neue zu erobern.“ Diese Aussage ist heutzutage typisch, wenn es um die Themen Disruption, Innovation und Zukunftsabsicherung geht. Allein in der aktuellen Ausgabe von absatzwirtschaft beschäftigen sich vier Beiträge mit Branchen, die zurzeit von disruptiven Innovationen betroffen sind: Automobile, Fernsehen, Banken und (digitales) Essen

  • Microsofts Quartalsbilanz: Die Gewinne klettern leicht, die Aktie stark

    Lupenreiner Hattrick nach Handelsschluss: Nach den Quartalsbilanzen der Internetgiganten Amazon und Google konnte auch Softwareriese Microsoft mit seinem neusten Zahlenwerk glänzen und deutliche Kursgewinne verbuchen. Obwohl der Windows-Anbieter mitten im Konzernumbau des neuen CEOs Satya Nadella rückläufige Umsätze zu beklagen hatte, legten die Konzerngewinne überraschend zu. Die Aktie schießt um sieben Prozent nach oben – auf den höchsten Stand seit 15 Jahren

  • Elternzeit in Großunternehmen: Netflix als Vorreiter

    Mit gutem Beispiel geht Netflix voran: Der Streaming-Dienst führt eine voll bezahlte Elternzeit für seine Mitarbeiter ein – ein Jahr lang. Auch andere US-Firmen setzen verstärkt auf die Vereinbarkeit von Karriere und Familie. Ein Modell, das auch in Deutschland funktioniert?

  • Nokia beschert Microsoft den größten Quartalsverlust der Firmengeschichte

    Das sieht böse aus: Happige 3,2 Milliarden Dollar Verlust hat Microsoft im abgelaufenen Quartal eingefahren. Erodieren die Geschäfte in Redmond plötzlich? Die Wahrheit ist: Die Abschreibung der Nokia-Übernahme verhagelt komplett die Bilanz. Das Kerngeschäft entwickelt sich allerdings auch schwächer als bisher – bis auf die Cloudsparte.


  • Facebook lässt sich Meinungsführer-System patentieren

    Wer Meinungsführer im Netz überzeugt, hat die größte Hürde hin zur Masse bereits genommen. Wie aber können Unternehmen solche Personen identifizieren? Facebook hat sich dieser Frage angenommen und setzt dabei auf Qualität statt Quantität.

Anzeige

Digital

Digital Markets Act: GAFA sorgen sich um ihre Geschäfte

Die EU-Kommission will mit neuen Regeln für Tech-Riesen für mehr Wettbewerb in digitalen Märkten sorgen. Die Vorgaben schneiden zum Teil tief ins Geschäftsmodell der Konzerne. Die warnen vor Nachteilen für Verbraucher und gebremste Innovation. mehr…


 

Newsticker

Warum Nachhaltigkeit eine Aufgabe für die Chefetage ist

Wie blicken Deutschlands Top-Entscheiderinnen und -Entscheider auf Nachhaltigkeit und Führung? Wie sehr ebbt…

Concept- und Pop-up-Stores: Ideen gegen den Leerstand

Leere Läden sind ein Problem und gleichzeitig Chance für etwas Neues. Viele Großstädte…

Teckentrup wird DACH-Chefin von Procter & Gamble

Astrid Teckentrup übernimmt die Verantwortung für das Geschäft von Procter & Gamble in…

Anzeige