Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Messe

  • Messen in Corona: “Die Krise treibt uns an!”

    In Gesprächen mit Messechefs fallen immer wieder Worte wie "Berufsverbot", "Umsatzeinbruch" oder "Vollbremsung", aber auch optimistische Begriffe wie "Antrieb", "Digitalisierungsschub" und "Motivation". Wir zeigen, auf welche kreativen Ideen vier Messegesellschaften gekommen sind und wie sie auch in der Krise den Kopf über Wasser gehalten haben.

  • AUMA-Chef: Corona war für die Messebranche katastrophal

    Jörn Holtmeier, Geschäftsführer des Verbands der deutschen Messewirtschaft (AUMA), spricht über das tiefe Tal, das die Messegesellschaften, Veranstalter und Besucher durchschreiten mussten. Nun steht die Branche in den Startlöchern und gibt sich wieder vorsichtig optimistisch.

  • Bund und Länder unterstützen Messen mit Sonderfonds

    Gerade ist läuft das Messegeschäft nach vielen Monaten des Corona-Lockdowns wieder an. Doch längst nicht alle Veranstalter wollen die Risiken tragen und fürchten neuerliche Einschränkungen und Messeabsagen. Ein millionenschwerer Fonds soll Anreize setzen, damit Messen organisiert werden.

  • Messen und Events: Wandel auf die harte Tour

    Weil Corona auch die Messe- und Eventbranche umgekrempelt hat, musste diese den Innovationsmotor anwerfen. Im Titelthema der neuen absatzwirtschaft-Printausgabe zeigen wir, wie aus der Not heraus gewinnbringende Geschäftsideen für die Zukunft entstanden sind.

  • Autobranche vor der IAA: Der Motor stottert

    Weltweit müssen Autobauer Zwangspausen einlegen, weil Mikrochips fehlen. Die deutschen Hersteller sind bei der E-Mobilität inzwischen ganz gut unterwegs – könnten aber bald im nächsten Engpass landen.

  • Boom-Branche Fahrrad: Messe Eurobike zeigt Neuheiten

    Große Nachfrage, steigende Preise und Lieferschwierigkeiten: Fahrräder liegen in Deutschland weiter im Trend. Bei der Messe Eurobike am Bodensee zeigt die Branche vom Mittwoch an Neuheiten - auch in einem Bereich, der zuletzt zum Politikum wurde.

  • So feiert die digitale Gamescom die “neue Normalität”

    Die Hälfte der Menschen in Deutschland spielt auf Smartphone, PC und Konsole. Die Corona-Pandemie hat der Gaming-Branche einen Schub gegeben. Doch die Verkaufsumsätze mit neuen Spielen gehen zurück – wie passt das zusammen?

  • Dmexco findet auch 2021 komplett digital statt

    Dmexco

    Im September soll das Herbstprogramm der Koelnmesse wieder vor Ort in den Kölner Messehallen starten. Doch die Dmexco 2021 wird am 7. und 8. September wie schon im Vorjahr als Dmexco @home komplett digital stattfinden.

  • 15 Milliarden Euro: Rekord bei Bio-Lebensmitteln

    Frischepost

    Wenn eine globale Pandemie unsere Gesundheit bedroht, sollte zumindest das Essen möglichst unbelastet sein. So dachten 2020 anscheinend viele Menschen – und kauften so viel Bio wie noch nie.

  • CES wagt Online-Event während Corona-Pandemie

    CES

    Die jährliche Technik-Show CES wagt in Zeiten der Coronavirus-Pandemie ein Experiment als reines Online-Event. Werden die Macher der Veranstaltung damit Kunden und Partner gleichermaßen überzeugen?

Anzeige

Digital

Facebook schafft für virtuelle Welt 10.000 Jobs in Europa

Facebook steht nach den Enthüllungen einer Whistleblowerin und massiven Ausfällen unter Druck. Doch der Konzern will nicht in der Defensive verharren und kündigt eine große Investition in eine virtuelle Welt mit einem Schwerpunkt in Europa an. mehr…


 

Newsticker

Warum heißt die Marke so? Heute: Starbucks

Es ist schon ein kulturhistorischer Treppenwitz, dass die weltweit bekannteste Cafékette nicht aus…

Chrzanowski rückt an die Spitze der Schwarz-Gruppe

Die Lidl- und Kaufland-Mutter hat den Termin für den bereits im Vorjahr angekündigten…

Moderne Mitarbeiterführung: Mehr Coach, weniger Chief

Die Herausforderungen an Führungskräfte haben sich radikal geändert. Benjamin Minack beschäftigt sich mit…

Anzeige