Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Messe

  • Dmexco findet auch 2021 komplett digital statt

    Dmexco

    Im September soll das Herbstprogramm der Koelnmesse wieder vor Ort in den Kölner Messehallen starten. Doch die Dmexco 2021 wird am 7. und 8. September wie schon im Vorjahr als Dmexco @home komplett digital stattfinden.

  • 15 Milliarden Euro: Rekord bei Bio-Lebensmitteln

    Frischepost

    Wenn eine globale Pandemie unsere Gesundheit bedroht, sollte zumindest das Essen möglichst unbelastet sein. So dachten 2020 anscheinend viele Menschen – und kauften so viel Bio wie noch nie.

  • CES wagt Online-Event während Corona-Pandemie

    CES

    Die jährliche Technik-Show CES wagt in Zeiten der Coronavirus-Pandemie ein Experiment als reines Online-Event. Werden die Macher der Veranstaltung damit Kunden und Partner gleichermaßen überzeugen?

  • Messe-Branche hofft 2021 auf klassisches Geschäft

    Messe

    Für die Messe-Wirtschaft war das Corona-Jahr 2020 verheerend. Auch Anfang 2021 wird auf den Messe-Geländen noch nichts los sein. Trotzdem übt sich die Branche in Optimismus.

  • Business-News: Vattenfall, Kaufprämie, KI im Mittelstand

    Klima

    Täglich prasseln unzählige Nachrichten auf die Marketingbranche ein, die je nach Aufgabengebiet mehr oder weniger Interesse wecken. Wir fassen die wichtigsten Business-News kompakt zusammen. Diesmal im Angebot: Neuer Salzgitter-Chef kommt von Vattenfall, Kritik an Kaufprämie für Hybrid-Autos sowie KI-Förderprogramme für den Mittelstand.

  • Technikmesse IFA 2021 wieder in vollem Umfang geplant

    Die Berliner Technikmesse IFA will im kommenden Jahr wieder mit vollem Tempo durchstarten. Das kündigte die Berlin Messe zum Abschluss der "IFA 2020 Special Edition" an. Die auf drei Tage verkürzte Technikschau war in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie nur für Fachbesucher geöffnet.

  • Corona-Pandemie zwingt IFA in ein großes Experiment

    IFA

    2019 lockte die Technik-Messe IFA noch knapp 250.000 Besucher an. In diesem Jahr lässt die Corona-Pandemie ein Massenevent dieser Dimension nicht zu. Doch im Gegensatz zu anderen Tech-Shows zieht sich die IFA nicht komplett ins Internet zurück.

  • Digitalmesse: Die Gamescom will zum innovativsten Produkt werden

    Gamescom

    Wegen der Corona-Pandemie muss die nach eigenen Angaben größte Videospielmesse Gamescom umdenken: Statt über 370.000 Menschen auf das Messegelände zu lassen, gibt es eine digitale Version. Damit wollen sich die Veranstalter auch auf die Zukunft vorbereiten.

  • Corona-Konzept aus Hannover: Ein Vorbild für andere Messen?

    Messe

    Die Viruskrise zwang die deutschen Messegesellschaften, etliche Veranstaltungen abzusagen – bis hin zur größten Industrieschau der Welt. Ein neues Regelwerk soll in Hannover nach dem Sommer wieder Ausstellungen ermöglichen. Ein Vorbild für andere Messestädte?

  • Event-Veranstalter und die Krise: Das Jahr der Weichenstellung

    Kaum eine Branche wurde von der Corona-Krise härter getroffen als die Veranstaltungslandschaft. Viele Veranstalter blieben sogar auf ihren Kosten für Hallen und Hotelzimmer sitzen. Wie geht es weiter, und was denken sich die, deren Veranstaltung kurz bevorsteht?

Anzeige

Digital

Hybride Arbeitswelt: “Daraus kann schnell ein Flächenbrand werden”

Wie kann die Unternehmenskultur post Corona aus dem Homeoffice heraus dezentral weitergelebt werden? Marie Kanellopulos, Managing Director von Done! Berlin, gibt im Interview Empfehlungen für hybride Arbeitswelten nach der Corona-Krise. mehr…


 

Newsticker

Diversity: Frauen in Topetagen von Start-ups besonders selten

Start-ups werden in Deutschland häufig von Männern gegründet. Die Folge: In den Vorständen…

Hybride Arbeitswelt: “Daraus kann schnell ein Flächenbrand werden”

Wie kann die Unternehmenskultur post Corona aus dem Homeoffice heraus dezentral weitergelebt werden?…

Zukunft der Arbeit: Arbeitnehmer wünschen sich hybride Modelle

Unternehmen auf der ganzen Welt planen die Rückkehr ihrer Mitarbeitenden an den Arbeitsplatz,…

Anzeige