Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Messanger

  • Umsatz von 350 Mio. Dollar anvisiert: Snapchat erinnert an das junge Facebook

    Snapchat bleibt der meist gehypte Social Media-Dienst der Stunde. Als wirtschaftliche Erfolgsstory ist die knapp fünf Jahre alte Schnipsel-Story-App bislang allerdings nicht aufgefallen. Das könnte sich nun bald ändern: Wie das Techportal re/code berichtet, drückt Snapchat bei der Monetarisierung aufs Tempo und strebt in diesem Jahr Umsätze in Höhe von bis zu 350 Millionen Dollar an

  • Facebook soll Werbung im Messenger im zweiten Quartal starten

    Das Social Network drückt weiter aufs Tempo. Nachdem die beliebte Foto-App Instagram seit Monaten mit Werbeeinblendungen geflutet wird, könnte sich Konzernchef Mark Zuckerberg nun daran machen, eine andere beliebte App des Facebook-Universums zu monetarisieren – den Messenger. Wie TechCrunch berichtet, sollen im nächsten Quartal erste Werbeformate ausgerollt werden.

  • Die Studien der Woche: WhatsApp mit Aufwind, Smart Home zu teuer und akute Existenzängste

    Jede Woche werden neue Studien veröffentlicht, die für Unternehmen und Marketer wichtig sein können. absatzwirtschaft liefert eine Zusammenschau der wichtigsten Forschungsergebnisse der vergangenen Woche

  • Eco-Messenger will öffentliche Instant Messenger wie WhatsApp ersetzen

    Das Schweizer Unternehmen Eco-Soft Economic Software GmbH bietet ein neues, kundenspezifisches Messaging-System an, das eine professionelle Lösung für den Ersatz von öffentlichen Standard-Messengern darstellt. Der eigene Messenger ist exakt auf das Business des Kunden zugeschnitten und optimiert die Koordination, Information und Kommunikation der Teilnehmer

Anzeige

Marketing IT

Payback wird 20 und will mit der App noch mehr Branchen erobern

Rabattprogramme nutzen die menschliche Neigung zur Schnäppchenjagd mit großem Erfolg aus - Kundendaten gegen Preisnachlass. Das erfolgreichste deutsche Loyalty-Programm ist Payback mit seinen 31 Millionen Kunden. Die Payback-App zählt neben Amazon und Ebay zu den beliebtesten Shopping-Apps. mehr…


 

Newsticker

Warum heißt die Marke so? Heute: Starbucks

Es ist schon ein kulturhistorischer Treppenwitz, dass die weltweit bekannteste Cafékette nicht aus…

Chrzanowski rückt an die Spitze der Schwarz-Gruppe

Die Lidl- und Kaufland-Mutter hat den Termin für den bereits im Vorjahr angekündigten…

Moderne Mitarbeiterführung: Mehr Coach, weniger Chief

Die Herausforderungen an Führungskräfte haben sich radikal geändert. Benjamin Minack beschäftigt sich mit…

Anzeige