Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Medientage

  • Die Medientage in München, Trumps Beleidigungswelle, Apples Quartalszahlen und die CETA-Kehrtwende

    Während Angela Merkel auf den Medientagen die Medien- und Meinungsvielfalt – gilt das auch im Falle Böhmermanns? – verteidigt, nimmt Donald Trump das Wort Meinungsfreiheit wie gewohnt sehr ernst, was 281 Beleidigungen via Twitter eindrucksvoll belegen. Ansonsten konnte sich die EU diese Woche über Belgiens Einigung freuen und Apple erlebte das erste Mal seit 2001 ein Geschäftsjahr mit deutlich geschrumpften Erlösen.

Anzeige

Digital

Homeoffice

Neue Regeln fürs Homeoffice – Angst vor “Bürokratiemonster”

Wegen Corona sollen Unternehmen noch mehr Homeoffice möglich machen. Die Bundesregierung erhöht nun den Druck durch eine entsprechende Verordnung. Theoretisch sind auch Bußgelder möglich. Kritiker warnen vor zu viel Bürokratie. mehr…



Newsticker

Millionen-Darlehen: Bund stützt Galeria Karstadt Kaufhof

Die Kaufhäuser der letzten großen deutsche Warenhauskette Galeria Karstadt Kaufhof gelten für viele…

Hoffnungsvolle Prognose für den deutschen Werbemarkt

Dentsu hat seinen neuen "Ad Spend Forecast" mit Prognosen zur Entwicklung der Netto-Werbeinvestitionen…

Kellerer neuer Marketingchef von Bauerfeind

Stefan Kellerer ist seit Ende 2020 neuer Leiter Global Marketing von Bauerfeind. Er…

Anzeige